HOME

Schülerinnen protestieren mit Song gegen Heidi-Klum-Sendung

Hamburg - Mit einem selbst komponierten Song protestieren Hamburger Schülerinnen gegen die Sendung «Germany's Next Topmodel» von Heidi Klum. In den sozialen Netzwerken stößt das Video, das gemeinsam mit der Lobbygruppe Pinkstinks entstanden ist, auf große Resonanz - schon mehr als 170 000 Menschen haben das Video auf YouTube und Facebook gesehen. Der Song greift den Hashtag #NotHeidisGirl der feministischen Gruppe Vulvarines auf und wendet sich gegen die in der Sendung propagierten Schönheitsideale.

Mit einem selbst komponierten Song protestieren Hamburger Schülerinnen gegen die Sendung « » von Heidi Klum. In den sozialen Netzwerken stößt das Video, das gemeinsam mit der Lobbygruppe Pinkstinks entstanden ist, auf große Resonanz - schon mehr als 170 000 Menschen haben das Video auf YouTube und Facebook gesehen. Der Song greift den Hashtag #NotHeidisGirl der feministischen Gruppe Vulvarines auf und wendet sich gegen die in der Sendung propagierten Schönheitsideale.

dpa