HOME

Seehofer: «Migrationsfrage Mutter aller politischen Probleme»

Berlin - CSU-Chef Horst Seehofer hat die Migrationsfrage als «Mutter aller politischen Problem» in Deutschland bezeichnet. Angesprochen auf die schlechten Umfragewerte der Union sagte er der «Rheinischen Post» mit Blick auf den Aufstieg der AfD: «Wir haben erstmals eine Partei rechts der Union, die sich mittelfristig etablieren könnte, ein gespaltenes Land und einen mangelnden Rückhalt der Volksparteien in der Gesellschaft.» Dies habe zwar «nicht nur» mit der Migrationspolitik zu tun, sagte Seehofer. «Aber die Migrationsfrage ist die Mutter aller politischen Probleme in diesem Land.

CSU-Chef Horst Seehofer hat die Migrationsfrage als «Mutter aller politischen Problem» in Deutschland bezeichnet. Angesprochen auf die schlechten Umfragewerte der Union sagte er der «Rheinischen Post» mit Blick auf den Aufstieg der AfD: «Wir haben erstmals eine Partei rechts der Union, die sich mittelfristig etablieren könnte, ein gespaltenes Land und einen mangelnden Rückhalt der Volksparteien in der Gesellschaft.» Dies habe zwar «nicht nur» mit der Migrationspolitik zu tun, sagte Seehofer. «Aber die Migrationsfrage ist die Mutter aller politischen Probleme in diesem Land.

dpa
Themen in diesem Artikel