HOME

Seehofer sieht gute Chancen auf Einigung - Spitzentreffen

Berlin - Nach tagelangem Streit in der Koalition um die Zukunft von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht Bundesinnenminister Horst Seehofer eine Lösung in greifbarer Nähe. «Ich denke, die Chancen auf Einigung stehen gut», sagte Seehofer der dpa. Für 19.00 Uhr ist ein Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt geplant. Kanzlerin Angela Merkel hatte am Freitag angekündigt, im Laufe des Wochenendes eine «gemeinsame, tragfähige Lösung» finden zu wollen. Der ursprüngliche Plan, Maaßen zum Innenstaatssekretär zu machen, war auf breite Ablehnung gestoßen.

Nach tagelangem Streit in der Koalition um die Zukunft von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht Bundesinnenminister eine Lösung in greifbarer Nähe. «Ich denke, die Chancen auf Einigung stehen gut», sagte Seehofer der dpa. Für 19.00 Uhr ist ein Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt geplant. Kanzlerin Angela Merkel hatte am Freitag angekündigt, im Laufe des Wochenendes eine «gemeinsame, tragfähige Lösung» finden zu wollen. Der ursprüngliche Plan, Maaßen zum Innenstaatssekretär zu machen, war auf breite Ablehnung gestoßen.

dpa