HOME

"Batman"-Komponist Hans Zimmer: Trauersong für die Aurora-Opfer

Er ist berühmt für düster-gewaltige Klangwelten. Nach dem Massaker von Aurora will "The Dark Knight Rises"-Komponist Hans Zimmer mit seiner Musik helfen.

Zehn Tage nach dem Massaker im Kino von Aurora im US-Bundesstaat Colorado, wo am 20. Juli ein 24-Jähriger bei der Premiere von "The Dark Knight Rises" zwölf Menschen getötet hat, gibt es einen Song, der den Namen der Stadt als Titel trägt. Hans Zimmer, in Deutschland geborener, Oscar-prämierter Filmmusiker in Hollywood ("Lion King", "Gladiator") und Komponist des "The Dark Knight Rises"-Soundtracks, will den Opfern auf seine Weise helfen.

Der Song "Aurora" kann im Internet gegen eine Spende zwischen 10 Cent und 2500 Dollar heruntergeladen werden. "'Aurora' ist denen gewidmet, die ihr Leben verloren haben und die von der Tragödie betroffen sind", wird Zimmer auf der Website des Musikvertriebs Water Tower Music zitiert. "Ich habe diesen Song in London aufgenommen in den Tagen nach der Tragödie. Es ist ein von Herzen kommender Tribut an die Opfer und ihre Familien." Die Einnahmen sollen vollständig den Überlebenden und Familien der Opfer zugutekommen. In einem kostenlosen Ausschnitt des Liedes ist ein atmosphärischer Chor zu hören.

sal/DPA / DPA