HOME

Anwalt Michael Nagel: "Marco ist psychisch an der Grenze"

Wandert Marco W. jahrelang hinter Gitter? Das glaubt der Anwalt des Mädchens, das der deutsche Schüler sexuell missbraucht haben soll. Doch davon will Marcos Anwalt, Michael Nagel, vor der achten Verhandlung nichts wissen. Im stern.de-Interview erklärt er seine Strategie und berichtet vom Zustand Marcos und dessen Eltern.

Herr Nagel, Marco. W erwartet eine Haftstrafe von acht bis 15 Jahren. Das sagte der Anwalt des Mädchens Charlotte, die Marco angeblich sexuell missbraucht zu haben soll. Was sagen Sie zu den Äußerungen von Ömer Aycan?

Das ist typisch für Aycan und bestätigt meinen Eindruck, dass es dem Kollegen lediglich um Stimmungsmache geht und nicht um eine sachliche Vertretung seiner Mandantin. Seine Methode ist es, zuzuschlagen und nicht sachlich zu argumentieren. Dass sich die Anwälte mit extremen Positionen bombardieren, ist aber wohl üblich in türkischen Verfahren. Dies entspricht nicht unserem Prozessverständnis.

Was erwarten Sie sich von der Verhandlung?

Wir erwarten, dass Marco Haftverschonung bekommt und aus der Untersuchungshaft entlassen wird. Dabei schwingt aufgrund der bisherigen Erfahrungen auch ein Stück Hoffung mit, aber ich glaube an eine Entlassung am Freitag.

Was wird denn in der Verhandlung passieren?

Wir werden einen Antrag auf Haftverschonung stellen. Wenn diesem Antrag nicht entsprochen wird, werden wir natürlich auf anderem Wege versuchen, auf die Entscheidungsfindung Einfluss zu nehmen. Wir haben deshalb ein Gutachten zur Glaubwürdigkeit des Mädchens vorbereitet. Es könnte sein, dass wir dieses auch vorlegen. Zu den Inhalten sage ich aber nichts. Und dann muss man sehen, in welcher Form die Aussagen von Charlotte in den Prozess eingebracht werden. Dem Gericht liegen zumindest die kompletten Unterlagen vor.

Die Inhalte der Aussage sind ja schon vor einigen Wochen publik geworden. Charlotte wirft Marco darin versuchte Vergewaltigung vor. Was sagen Sie dazu?

Zum Inhalt der Aussage äußere ich mich nicht.

Wird in der Verhandlung überhaupt über den Vorwurf von Charlotte gesprochen?

Nein, wenn es nach dem türkischen Gesetz geht, wird es ausschließlich darum gehen, ob Marco Haftverschonung bekommt. Und natürlich über die Frage, ob die Aussage von Charlotte in das Verfahren eingebracht werden kann. Ich hoffe natürlich, dass sie nicht eingeführt wird. Sie darf gar nicht eingeführt werden, da es eine polizeiliche Aussage ist, die grundsätzlich nicht gerichtlich verwertbar ist, auch nicht in der Türkei.

Wie geht es Ihrem Mandanten?

Die Haftumstände in dem Gefängnis, in das er nach der letzten Verhandlung verlegt wurde, sind zwar in Ordnung. Aber es ist sehr kalt. Und Marco ist psychisch an der Grenze dessen, was ein junger Mann aushalten kann.

Marcos Eltern weisen immer wieder auf ihre sehr angespannte finanzielle Lage hin. Was können Sie dazu sagen?

Die Situation ist sehr schwer für sie, weil sie mittlerweile einfach nicht mehr wissen, was auf sie zu kommt. Sie drehen jeden Pfennig um, sparen, wo es nur geht, buchen die billigsten Flüge in die Türkei und versuchen, die preiswertesten Hotels zu bekommen. Auch ihnen geht es nicht gut. Sie werden aber, so weit ich weiß, beide morgen zur Verhandlung erscheinen, um Marco zu unterstützen.

Werden Sie eine Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof einreichen, wenn Marco nicht entlassen werden sollte?

Dazu werde ich mich erst nach der Verhandlung äußern.

Von Malte Arnsperger
Themen in diesem Artikel
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?