VG-Wort Pixel

Top 10 Videos 2019: Platz 7 Autodiebe wollen Mutter überfallen – doch mit ihrer Reaktion haben sie nicht gerechnet

Die Polizei der West Midlands Region in Großbritannien bittet um Mithilfe: Gesucht werden diese drei mit Sturmhaube maskierten Männer, die versucht haben ein Auto zu stehlen. Die Szenen spielen sich in einem Vorort südlich von Birmingham ab. Eine Überwachungskamera dokumentiert den Überfall. Kurz nachdem Amy-Leigh Hill und ihre Begleitung den blauen Audi verlassen, nähern sich die Täter mit einer Brechstange. Polizeiangaben zufolge verlangt einer der Männer von Hill, ihm die Autoschlüssel auszuhändigen. Doch die Britin lässt sich nicht so schnell einschüchtern. Im Gegenteil: Am Ende sind es die drei Verbrecher, die mit leeren Händen wegrennen. Was die Männer vermutlich nicht einkalkuliert haben, ist der Beschützerinstinkt einer Mutter. Auf der Rückbank des Wagens sitzt nämlich Hills dreijähriger Sohn. Der Junge erleidet bei dem Überfall einen Schock. Die Täter sind weiter flüchtig. Zeugenhinweise nimmt die britische Polizei entgegen.
Mehr
Drei Männer versuchen am helllichten Tag ein Auto zu klauen. Doch der Raubüberfall im britischen Birmingham scheitert – dank der Kraft einer Mutter, die ihren dreijährigen Sohn auf dem Rücksitz verteidigt.
<br/>

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker