HOME

Als Hühnchen verkauft: Bali-Touristen bekommen ohne ihr Wissen Hunde im Essen serviert

Auf Bali werden jedes Jahr schätzungsweise 70.000 Hunde geschlachtet. Die Tiere werden gefoltert und oft vergiftet. Ihr Fleisch landet schließlich auf den Tellern ahnungsloser Touristen. Das kann für Menschen gefährlich werden.

Bali: Fleischhändler wenden brutale Methoden an, um Hunde zu fangen

Bali: Fleischhändler wenden brutale Methoden an, um Hunde zu fangen

Egal ob Luxus-Flitterwochen oder Rucksack-Tour: Bali ist für viele europäische, amerikanische und australische Touristen ein Traumziel. Doch die indonesische Insel hat auch eine dunkle Seite. Wie die Tierschutzorganisation Animals Australia nun herausgefunden hat, werden auf den Straßen Balis jeden Tag Hunde gefangen und oftmals brutal getötet, um ihr Fleisch an ahnungslose Touristen zu verkaufen. "Die 'glücklichen' unter ihnen werden erschossen. Andere werden vergiftet, erdrosselt oder totgeschlagen", heißt es in dem Untersuchungsbericht.

Verdeckte Ermittler der Organisation haben aufgedeckt, dass vor allem fliegende Händler und Straßen-Imbisse Hundefleisch als Hühnchen ausgeben. Dabei werden die betroffenen Speisen oft als "Satay" gekennzeichnet. Unter diesem Begriff sind in der westlichen Welt vor allem Hühnchenspieße bekannt. Animals Australia hat aber auch 70 Restaurants identifiziert, die auf diese Verkaufspraxis zurückgreifen. 

Boomendes Geschäft auf Bali

"Touristen sehen nur, dass die Läden 'Satay' verkaufen und achten nicht auf die RW-Kennzeichnung. Diese signalisiert, dass Hundefleisch serviert wird", sagte die Organisationsvertreterin Lyn White dem australischen Sender ABC.

Und das Geschäft boomt. Nach Informationen von Animals Australia werden auf Bali Jahr für Jahr mehr als 70.000 Hunde für den Fleischhandel geschlachtet.

Gefangene Hunde warten auf ihre Schlachtung

Gefangene Hunde warten auf ihre Schlachtung

Die Methoden der Hundejäger sind brutal. Die Tiere werden an Beinen und Schnauzen geknebelt und in Kisten oder Plastiksäcke gesteckt, wo sie stundenlang auf ihre Schlachtung warten müssen. Manchmal werden die Hunde über mehrere Tage hinweg gefangen gehalten - ohne Wasser und Nahrung. Anschließend werden sie einer nach dem anderen vor den Augen der anderen Tiere umgebracht.

Tödliche Gefahr für die Menschen

Die Brutalität der Hundejäger schockiert sogar erfahrene Aktivisten. "Als Tiermissbrauch-Ermittler bin ich an Grausamkeit gewohnt, aber nichts hat mich auf den brutalen Fang der Hunde vorbereitet", sagte einer der Undercover-Mitarbeiter von Animals Australia dem Sender ABC. "Es zerriss mir das Herz zu hören, wie sie vor Angst und Leid winseln und jaulen."

Das Fleisch der gefolterten Hund birgt ernsthafte gesundheitliche Gefahren für den Menschen, da die Tiere oftmals vergiftet werden. Übelkeit, Muskelschmerzen, Kurzatmigkeit, aber auch Organ- und Nervenschäden können die Folge eines Verzehrs sein. "Wenn sie zum Beispiel ein Curry-Gericht essen, das Teile des Magens oder Herzens enthält, kann es tödliche Folgen haben, da diese Organe eine hohe Konzentration von Cyanid aufweisen", erklärte der Direktor des New South Wales Poisons Information Center gegenüber ABC. 

ivi
Themen in diesem Artikel
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg