HOME

Bielefeld: Auftakt im Prozess um vergiftete Pausenbrote: Sollten Kollegen leiden?

Die Anklage lautet auf zehnfachen versuchten Mord sowie schwere Körperverletzung: In Bielefeld hat der Prozess gegen einen Mann begonnen, der die Pausenbrote seiner Kollegen über längere Zeit vergiftet haben soll. Einige der Opfer haben schwerste Gesundheitsschäden.

Bielefeld: Auftakt im Prozess um vergiftete Pausenbrote: Sollten Kollegen leiden?
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
New York
"El Chapo": Prozessauftakt gegen berüchtigten Drogenboss