HOME

Bratislava: Drogenabhängiger Teenie erschießt sechs Menschen und sich selbst

Ein Amokläufer hat in Bratislava sechs Menschen getötet und 14 weitere verletzt. Laut einem Zeitungsbericht handelte es sich bei dem Täter um einen 15-jährigen Drogenabhängigen, der sich anschließend selbst erschoss.

Ein Amokläufer hat in Bratislava sechs Menschen getötet und 14 weitere verletzt. Der Mann habe kurz nach zehn Uhr im Stadtteil Devinska Nova Ves im Nordwesten der slowakischen Hauptstadt mitten auf der Straße das Feuer eröffnet, berichteten die Rettungskräfte. Laut einem Zeitungsbericht handelte es sich bei dem Täter um einen 15-jährigen Drogenabhängigen, der sich anschließend selbst erschoss.

"Zwanzig Menschen wurden verletzt, sechs von ihnen starben", sagte eine Sprecherin der Rettungskräfte. Unter den Verletzten sei auch ein dreijähriges Kind, das aber nicht in Lebensgefahr schwebe.

Augenzeugen berichteten im Fernsehen, dass der Amoklauf auf einer belebten Straße in der Nähe eines Kindergartens und eines Supermarktes erfolgte. Die Tageszeitung "SME" berichtete auf ihrer Internetseite, der Täter sei ein 15-jähriger Drogensüchtiger. Er habe sich anschließend selbst getötet.

Über die möglichen Hintergründe der Tat wurde zunächst nichts bekannt. Die Polizei verweigerte zunächst jede Auskunft und verwies auf die laufenden Ermittlungen.

AFP / AFP