HOME

Bundesjustizministerin: Einbrecher klauen Zypries' Laptops

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries ist Opfer von Einbrechern geworden: Unbekannte haben zwei Laptops aus ihrer Berliner Wohnung entwendet. Offenbar hatten es die Diebe auf die elektronischen Daten der Politikerin abgesehen, die Polizei spricht von einer "chirurgischen Tat".

In die Berliner Wohnung von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries ist eingebrochen worden. Die Polizei teilte mit, die Ermittlungen liefen noch, angezeigt wurde der Einbruch diese Woche. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt. Die "Berliner Morgenpost" hatte zuvor berichtet, zwei tragbare Computer der SPD-Politikerin seien gestohlen worden.

Die Ministerin habe den Diebstahl erst Tage später bemerkt, denn Spuren eines gewaltsamen Einbruchs habe es nicht gegeben. Ein Ermittler habe von einer "chirurgischen Tat" gesprochen, bei der offenbar gezielt die elektronischen Daten der Politikerin gesucht wurden, schrieb das Blatt. Weiter hieß es, auf den beiden Laptops sollen sich aber keine brisanten Daten befunden haben. Ein Sprecher des Justizministeriums wollte den Bericht nicht kommentieren.

DPA/DPA