Tödlicher Polizeieinsatz Dortmund Einsatztrainer erklärt: "Die Waffe ist meist das einzige Mittel für Beamte, einen Messerangreifer zu stoppen"

Florian Lahner trainiert seit 40 Jahren Kampfkunst, Selbstverteidigung und Einsatztechniken – unter anderem schult er Polizisten, Spezialeinsatzkräfte und Soldaten
Florian Lahner trainiert seit 40 Jahren Kampfkunst, Selbstverteidigung und Einsatztechniken – unter anderem schult er Polizisten, Spezialeinsatzkräfte und Soldaten
© Privat
In Dortmund wurde ein 16-Jähriger aus dem Senegal bei einem Polizeieinsatz erschossen. Die Behörde sagt: Der Junge habe die Beamten mit einem Messer angegriffen. Einsatztrainer Florian Lahner erklärt, weshalb Polizisten bei Messerangriffen schießen. Und wie die Politik tödliche Einsätze verhindern könnte.

Mehr zum Thema



Newsticker