Erschütterndes Video-Dokument Iraner retten zwei Männer vor Hinrichtung

Ein Handyvideo als eindrucksvolles Dokument des Widerstandes: Wegen angeblichen Bankraubs sollten Ende Dezember im Iran Esmail Fathizade und Mohammad Esfandyarpur gehängt werden. In Wahrheit wollen sich die Mullahs so von unliebsamen Regimegegnern befreien. Doch aufgebrauchte Iraner schneiden die beiden vom Galgen - am Ende vergebens: Fathizade und Esfandyarpur werden später dennoch hingerichtet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker