HOME

Fahndung bei Berlin: Einbrecher rasen mit Autos durch Einkaufszentrum

Spektakulärer Blitz-Einbruch in einem Einkaufszentrum nahe Berlin: Unbekannte rammen sich mit Autos den Weg frei und plündern einen Schmuckladen. Eine verdächtige Bande steht aber schon vor Gericht.

Sie durchbrachen mit Autos eine Eingangstür, rasten mehr als 100 Meter durch ein Einkaufszentrum, rammten das Schaufenster eines Schmuckladens und räumten die Auslage leer: Nach einem Blitzeinbruch vom Sonntag bei Berlin ermittelt die Polizei, ob die Tat mit ähnlichen Verbrechen zusammenhängt. In der Hauptstadt und Umgebung häuften sich zuletzt ähnliche Taten, obwohl gerade eine mutmaßliche Einbrecherbande vor Gericht steht.

Am Sonntag vor einer Woche zerstörten zwei Täter Schaufensterscheiben des Luxus-Kaufhauses Kadewe und stahlen Uhren. Ein paar Tage später schlugen Maskierte in einem Pfandleihhaus in Berlin-Mitte Glasvitrinen mit Hämmern ein und packten Uhren ein. Die Diebe flüchteten in Autos mit gestohlenen Kennzeichen.

Flucht mit Tempo 210

Nach dem jüngsten Raub in Wildau nahe dem neuen Flughafen im Südosten Berlins flohen die Täter mit Tempo 210 in Richtung Hauptstadt. Polizisten gaben die Verfolgung auf, um keine Unbeteiligten zu gefährden. Der Schaden am Tatort liegt bei 100.000 Euro. Die Beute sei im Vergleich dagegen nur "Peanuts", meint die Polizei.

Vor dem Berliner Landgericht stehen derzeit zehn Männer wegen einer Serie von Blitzeinbrüchen per Auto in Elektronikmärkte an unterschiedlichen Orten Deutschlands. Mit Autos wurden im Winter auch der Apple-Laden am Kurfürstendamm und das Einkaufszentrum Alexa am Alexanderplatz geknackt - welcher Bande diese Taten zuzuordnen sind, wird noch ermittelt.

mka/DPA / DPA
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus