HOME

Fünf Verletzte in Frankfurt: Hells Angels liefern sich Schießerei im Bahnhofsviertel

Frankfurt am Main, kurz vor Mitternacht: Autos fahren vor, Rocker steigen aus, Schüsse fallen. Mehrere Männer werden verletzt - doch sie schweigen.

Ein Streit zwischen Rockern der Hells Angels ist am Frankfurter Bahnhofsviertel in einer Schießerei eskaliert. Die Schüsse trafen vier 31 bis 43 Jahre alte Männer in Oberkörper, Bein oder Schulter, wie die Polizei mitteilte. Ein 46-Jähriger wurde durch einen Schlag am Oberarm verletzt. Drei der schussverletzten Männer hätten sich selbst in Krankenhäuser begeben, hieß es. Einer ließ sich in Gießen behandeln.

Wie es zu dem Streit kam und wer geschossen hat, war zunächst völlig unklar, weil Zeugen fehlten. Festnahmen gab es nicht. Krankenhäuser hatten die Polizei über die Schussverletzungen verständigt, so dass zumindest die Verletzten vernommen werden konnten. Allerdings blieb das ohne Ergebnis, wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichteten. Ermittelt werde gegen unbekannt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Schüsse, Blut und Schweigen

Der Vorfall in der Nacht zum Donnerstag spielte sich nach ersten Erkenntnissen wie folgt ab: Kurz vor Mitternacht fahren mehrere Autos vor dem Hochhaus Taunustor 2 vor, Männer steigen aus - wie viele, ist unbekannt. "Es muss ein ganzer Pulk gewesen sein", sagte eine Polizeisprecherin. Die Stimmung ist aggressiv, die Männer geraten in Streit, es kommt zum Gerangel, schließlich fallen Schüsse. Die Männer steigen wieder ein, auch die Verletzten. Sie sind weg, noch bevor die Polizei eintrifft.

Die Kontrahenten gehörten den Hells Angels an, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft und bestätigte Meldungen des Hessischen Rundfunks und "Bild". Die Männer seien Mitglieder zweier unterschiedlicher Gruppen der Rocker-Vereinigung, sogenannter Charter. Sie kamen aus Gießen und vermutlich aus Frankfurt. Zwei Frankfurter Charter hatte das hessische Innenministerium 2011 verboten. "Aber die Menschen gibt es ja noch", sagte die Sprecherin.

Ob aus einer oder mehreren Waffen geschossen wurde, war unklar. Die Verletzten schweigen, ihre Fahrzeuge wurden sichergestellt. Passanten wurden aufgerufen, sich zu melden. "Wir sind auf unabhängige Zeugen angewiesen", sagte die Sprecherin.

ono/DPA / DPA
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?