VG-Wort Pixel

Nach Leichenfund Notruf im Fall Gabby Petito veröffentlicht – neue Audioaufnahmen belasten Freund

Sehen Sie im Video: Neue Audioaufnahme im Fall Petito veröffentlicht – Augenzeuge berichtet von Schlägen.








In Zusammenhang mit dem Fall Gabby Petito hat die Polizei einen Notruf veröffentlicht. Ein Anrufer alarmierte am 12. August die Beamten wegen eines gewalttätigen Übergriffs Anrufer: „Ich möchte einen Fall von häuslicher Gewalt melden. Es war ein weißer Van, Nummernschild aus Florida, weißer Van." „Wir fuhren vorbei und der Mann hat das Mädchen geschlagen." „Er schlug sie?" „Ja, wir hielten an. Sie rannten den Bürgersteig hoch und runter und er schlug sie weiter. Dann sind sie ins Auto und davongefahren." Das FBI hat nun den Fund der Leiche der jungen Frau in Wyoming bestätigt. Von ihrem Freund fehlt bisher jede Spur.
Mehr
Die Polizei hat im Zusammenhang mit dem Fall Gabby Petito einen Notruf eines Augenzeugens veröffentlicht. Der Zeuge berichtet von Schlägen. Petito kehrte von einer Reise mit ihrem Verlobten Brian nicht mehr zurück. Mittlerweile wurde ihre Leiche gefunden.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker