HOME

Großbritannien: Polizei nimmt mutmaßlichen Anführer der Sony-Hacker fest

Die britische Polizei hat am Mittwoch den mutmaßlichen Anführer einer Gruppe von Computer-Hackern festgenommen, die angeblich die Sicherheitssysteme von Sony und der CIA knackte.

Die britische Polizei hat am Mittwoch den mutmaßlichen Anführer einer Gruppe von Computer-Hackern festgenommen, die angeblich die Sicherheitssysteme von Sony und der CIA knackte. Es handle sich um einen 19-Jährigen, der auf den abgelegenen schottischen Shetland-Inseln verhaftet worden sei, erklärten die Behörden.

Der Teenager ist der Polizei zufolge Sprecher der Hacking-Gruppen LulzSec und Anonymous. LulzSec hat sich zu Angriffen auf diverse Sony-Internetseiten sowie auf den US-amerikanischen Geheimdienst bekannt.

Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel