HOME

Hessen: Ehepaar erschossen in Wohnung aufgefunden

Schon wieder ist eine Familie im eigenen Haus mit Schusswaffengewalt fast ganz ausgelöscht worden: Im südhessischen Babenhausen starb ein älteres Elternpaar, ihre Tochter konnte trotz lebensgefährlicher Verletzungen gerettet werden. Die Polizei sucht Motiv und Täter.

Im südhessischen Babenhausen ist ein Ehepaar im Alter von 58 und 62 Jahren mit Schussverletzungen tot in seinem Einfamilienhaus aufgefunden worden. Die 37-jährige Tochter hatte schwer verletzt vor dem Haus gelegen, konnte aber durch eine Operation gerettet gerettet werden. Die Hintergründe für die Tat sind für die Polizei noch völlig unklar. Es werde in alle Richtungen ermittelt, sagte der ermittelnde Staatsanwalt. Angaben zur Tatwaffe oder einem möglichen Motiv machte er nicht.

Eine öffentliche Fahndung nach einem möglichen Täter gab es zunächst ebenfalls nicht. Aufschlüsse erhoffen sich die Ermittler aus der Obduktion der Leichen, deren Ergebnis aber erst am Anfang der Woche vorliegen solle. Mitarbeiter der Spurensicherung haben den Tatort in einer ruhigen Seitenstraße am Ortsrand der Kleinstadt abgeriegelt.

Zunächst fanden Zeugen den Angaben zufolge am Samstag gegen 13.20 Uhr auf dem Grundstück des Reihenhauses der Familie die schwerverletzte Tochter, die in eine Klinik gebracht und operiert wurde, aber am Sonntag weiter nicht vernehmungsfähig war. Anschließend wurden in dem Haus die Leichen der Eltern entdeckt. Sämtliche Opfer wiesen Schussverletzungen auf, wie Polizeisprecher Ferdinand Derigs erklärte. Nach seinen Angaben waren in dem Einfamilienhaus nur die Eltern und ihre erwachsene Tochter gemeldet.

DPA/AP / AP / DPA
Themen in diesem Artikel