HOME

Illegale Downloads: IT-Fachleute ziehen Raubkopien auf Polizei-Rechner

Mit Computern der Polizei haben zwei Männer aus dem Sauerland illegal Musik-Dateien und Spielfilme aus dem Internet geladen.

Mit Computern der Polizei haben zwei Männer aus dem Sauerland illegal Musik-Dateien und Spielfilme aus dem Internet geladen.

Die beiden IT-Spezialisten von der Kreispolizei in Meschede kamen bei einem Strafverfahren wegen Urheberrechtsverletzung vor dem Amtsgericht in Meschede am Dienstag mit Geldbußen davon: Weil die Taten bereits mehrere Jahre zurückliegen, soll das Verfahren gegen Zahlung von jeweils 500 Euro eingestellt werden, bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Arnsberg.

Die 38 und 44 Jahre alten Männer hatten zwischen 2007 und 2010 Dutzende Spielfilme und Musikstücke auf Dienstrechner geladen. Als sie vor zwei Jahren auffielen, wurden sie freigestellt. Nun will die Behörde arbeitsrechtliche Schritte bis hin zur Entlassung prüfen.

ds/DPA / DPA