HOME

Mahnwache nach Tötungsdelikt : "Diese Tat widerspricht allem, wofür wir in Frankfurt stehen"

Einem Eritreer wird vorgeworfen, einen achtjährigen Jungen vor einen einfahrenden ICE gestoßen zu haben. Der Junge kam dabei ums Leben. Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann findet bewegende Worte bei einer Mahnwache am Hauptbahnhof.

Mahnwache nach Tötungsdelikt  : "Diese Tat widerspricht allem, wofür wir in Frankfurt stehen"