HOME

Missbrauchsverdacht: Jugendbetreuer in Darmstadt verhaftet

Ein 30-jähriger Jugendbetreuer aus Südhessen sitzt wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern in Untersuchungshaft.

Ein 30-jähriger Jugendbetreuer aus Südhessen sitzt wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern in Untersuchungshaft. Der Mann wurde am Dienstagmorgen in seiner Wohnung festgenommen, wie das Polizeipräsidium Südhessen und die Staatsanwaltschaft Darmstadt mitteilten. Er soll von Anfang 2002 bis Ende 2003 mindestens drei Kinder im Alter von zwölf Jahren sexuell missbraucht haben.

Der Mann, der in verschiedenen Organisationen als ehrenamtlicher Jugendbetreuer tätig ist, soll sich an den Kindern in einer Jugendherberge im Odenwaldkreis und in den Räumen eines Vereins im Kreis Groß-Gerau vergangen haben. Ein damals zwölfjähriges Kind wandte sich im Januar an die Polizei und erstattete Anzeige. In der Wohnung des mutmaßlichen Täters beschlagnahmte die Polizei auch zahlreiche Videokassetten, von deren Auswertung sich die Ermittler weitere Erkenntnisse über die Taten erhoffen.

AFP / AFP