VG-Wort Pixel

Nachbarn hörten Schüsse Zwei Leichen in einem Mehrfamilienhaus entdeckt


In einem Mehrfamilienhaus in Monheim (Kreis Mettmann) sind am Dienstagabend ein Mann und eine Frau tot aufgefunden worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers lagen die Leichen in einem Badezimmer.

Die Polizei hat am Dienstagabend in Monheim in Nordrhein-Westfalen zwei Tote im Badezimmer eines Mehrfamilienhauses gefunden. Es handele sich um einen Mann und eine Frau, sagte ein Sprecher der Polizei in Mettmann. Die Spuren wiesen nach ersten Erkenntnissen auf einen sogenannten erweiterten Suizid hin. Es sei aber noch völlig unklar, wer zuerst getötet worden sei und in welchem Verhältnis die beiden Personen zueinander gestanden hätten. Auch die genaue Todesursache müsse noch geklärt werden. Die Polizei sei gegen 21 Uhr alarmiert worden. Offenbar waren Schüsse in dem Haus gehört worden.

APN/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker