HOME

Dreijähriger Junge erstochen: 15-Jährige aus Detmold gefasst – sie soll ihren Halbbruder mit einem Messer getötet haben

Eine 15-Jährige soll in Detmold ihren dreijährigen Halbbruder erstochen haben. Rund zwölf Stunden nach der Tat kann die Polizei die Festnahme der Verdächtigen melden. Die Ermittler hatten öffentlich gefahndet, mit Erfolg.

Festgenommene 15-Jährige; Polizeibeamtin am Tatort in Detmold
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Beziehungstat in Limburg: Ehefrau angefahren und erschlagen
Beziehungstat in Limburg
34-Jähriger fährt Ehefrau an und erschlägt sie

Themen in diesem Artikel