VG-Wort Pixel

Polizei ermittelt Brandstifter will Autos anzünden – dann steht er selbst in Flammen

Sehen Sie im Video: Brandstifter will Autos anzünden – dann steht er selbst in Flammen.




Unglaubliche Aufnahmen aus dem britischen Huddersfield. Ein Brandstifter setzt sich versehentlich selbst in Brand. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie er Mann zunächst versucht, ein Autofenster zu zertrümmern. Als er anschließend versucht, die Fahrzeuge anzuzünden, kommt es zu einer gewaltigen Stichflamme. Der Mann hat Glück, denn er kommt mit dem Schrecken und einer brennenden Hose davon. „Ich fühle mich jetzt zu Hause nicht sicher, es lohnt sich nicht darüber nachzudenken. Ich wachte auf, als mein Partner am Schlafzimmerfenster war und ihn anschrie. Ich fragte mich, was los war.“ – Laura H. Der Fahrzeugbesitzer und Anwohner Sonny M. löschte das Feuer mit einem Gartenschlauch. Die Polizei von West Yorkshire bestätigt den Vorfall und ermittelt wegen Brandstiftung.
Mehr
Unglaubliche Aufnahmen aus dem britischen Huddersfield. Ein Brandstifter setzt sich versehentlich selbst in Brand – und kommt mit dem Schrecken davon.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker