VG-Wort Pixel

Podcast "Spurensuche": Staffel 3 | Sonderfolge Crime Night im Autokino "Mir hat schon oft einer erzählt: Du stehst auf meiner Todesliste ganz oben"


In dieser Sonderfolge des stern-Crime-Podcasts "Spurensuche" erzählt der Tatort-Schauspieler und ehemalige Gefängnisarzt Joe Bausch von seiner Arbeit in Deutschlands härtestem Knast – und wie man mit Drohungen von Psychopathen umgeht.

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast "Spurensuche" helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen für die dritte Staffel des Podcasts die besten Experten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

"Spurensuche"-Sonderfolge mit dem Gefängnisarzt Joe Bausch

Joe Bausch war über drei Jahrzehnte Arzt in Deutschlands härtestem Knast. Er wurde oft bedroht, er war aber auch so etwas wie eine Vertrauensperson für diese Menschen, manchmal auch ein Beichtvater. Was hat er alles erlebt? Was hat das mit ihm gemacht? Ein persönlicher Blick zurück in eine Welt hinter Gittern  – und ein Blick nach vorn auf ein Leben in ungewohnter Freiheit. Das Gespräch mit Joe Bausch führte Giuseppe Di Grazia im Rahmen der Crime Night live im Autokino Köln.

"Die Idee für den Podcast entstand, weil die Experten-Interviews und die Rubrik 'Der Spezialist' bei stern Crime zu den beliebtesten und am meisten gelesenen Artikeln gehören", sagt Redaktionsleiter Di Grazia. "Mit 'Spurensuche' möchten wir die Erkenntnisse und Erfahrungen der Ermittler und Spezialisten noch erlebbarer machen." 

"Spurensuche" erscheint jeden zweiten Freitag bei stern.de, AudioNow, iTunes und Spotify. Viel Spaß beim Hören!


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker