VG-Wort Pixel
“Crime-Podcast

"Spurensuche": Staffel 5 | Folge 4 Der Gesuchte – die lange Jagd nach einem Kindermörder


Im stern-Crime-Podcast "Spurensuche" erzählen Ermittler:innen und Spezialist:innen von ihren spannendsten Fällen. Folge 4 der neuen Staffel: Kommissarin Anita Lange über einen Fall, der erst nach zehn Jahren aufgeklärt wurde.

"Spurensuche" erscheint jeden zweiten Freitag bei stern.de, Audio Now, iTunes und Spotify. Viel Spaß beim Hören!

Wie überführt man Mörder:innen? Warum werden Menschen zu Täter:innen? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast "Spurensuche" helfen Ermittler:innen und Spezialist:innen, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Andrea Ritter, Bernd Volland, Nicolas Büchse und Giuseppe Di Grazia treffen für die fünfte Staffel des Podcasts die besten Expert:innen Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

"Spurensuche"-Folge 5-4 mit Kommissarin Anita Lange

Cold Cases brauchen manchmal viel Zeit, und das kann quälend sein – für die Angehörigen, aber auch für die Ermittler. Im Fall der siebenjährigen Maria aus Sachsen-Anhalt dauert es zehn Jahre, bis die Polizei dank neuer wissenschaftlicher Methoden den Mörder endlich findet. Die Beamtinnen und Beamten sind erleichtert, doch als sie dem Mann zum ersten Mal gegenüberstehen, wollen sie ihren Augen kaum trauen. In der vierten Folge der 5. Staffel von "Spurensuche" spricht Bernd Volland mit der damaligen Kripochefin Anita Lange über diese Ermittlung, die auch sie sehr mitgenommen hat.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker