HOME

Polanski-Affäre: USA wollen Auslieferung des Regisseurs

Die USA verlangen von der Schweiz die Auslieferung des Filmregisseurs Roman Polanski, dem sexueller Missbrauch einer 13-Jährigen im Jahr 1977 vorgeworfen wird.

Die USA verlangen von der Schweiz die Auslieferung des Filmregisseurs Roman Polanski, dem sexueller Missbrauch einer 13-Jährigen im Jahr 1977 vorgeworfen wird. Das schweizerische Justizministerium teilte am Freitag weiter mit, der 79-Jährige könne gegen einen Auslieferungsbeschluss Rechtsmittel einlegen. Polanski, der die französische und die polnische Staatsbürgerschaft besitzt, war auf Ersuchen der USA am 26. September bei der Einreise in die Schweiz verhaftet worden. Am Dienstag hatte das schweizerisches Bundesstrafgericht den Antrag Polanskis auf Haftverschonung wegen Fluchtgefahr abgelehnt.

Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel