HOME

Suche in Potsdam: Sechsjährige verließ alleine ein Möbelhaus – dann verschwand sie spurlos

Ein sechsjähriges Mädchen verschwand in Potsdam spurlos an einem Möbelhaus – die Polizei bat die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

Das in Potsdam vermisste Mädchen

Die Potsdamer Polizei veröffentliche zwei Fotos der vermissten Tuong An 

Update, 26. Mai 2019, 15 Uhr: Erleichterung in Potsdam: Tuong An ist wieder da. Beamte haben das Mädchen einen Tag nach seinem Verschwinden auf der Straße entdeckt. Die Sechsjährige werde nun befragt, um den Fall vollständig aufzuklären, teilte die Brandenburger Polizei mit.


Ursprüngliche Meldung:

Die Polizei in Potsdam ermittelt nach dem mysteriösen Verschwinden eines sechsjährigen Mädchens. Von dem Kind fehlt seit Samstagnachmittag jede Spur.

Der Vater der Vermissten war nach Angaben der Polizei mit insgesamt vier Kinder im "Porta"-Möbelhaus in der Straßen Kirchsteinfeld im Stadtteil Drewitz im Südosten der brandenburgischen Landeshauptstadt. Auf dem Weg ins Erdgeschoss sei die sechsjährige Tuong An vorgelaufen und alleine mit dem Fahrstuhl nach unten gefahren. Der Vater habe seine Tochter noch von oben aus dem Aufzug aussteigen und aus dem Gebäude gehen sehen. Dann habe er das Mädchen aus den Augen verloren.

Potsdamer Polizei setzte Hubschrauber und Hunde ein

"Nach seinen Aussagen lief er mit den anderen Kindern sofort fußläufig hinunter und hinterher, konnte sie jedoch nicht mehr in der Nähe des Marktes sehen", teilte die Potsdamer Polizei mit. Nach erfolgloser Suche mit einem Bekannten wurden die Beamten eingeschaltet.

Sie leitete eine Sofortfahndung ein, bei der auch Hunde und ein Hubschrauber zum Einsatz kamen. Das Möbelhaus wurde mehrfach durchsucht. Auch bekannte Anlaufstellen von Tuong An wurden überprüft. "Alle Suchmaßnahmen blieben jedoch bisher erfolglos", musste die Polizei jedoch mitteilen.

Die Ermittler bitten nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Kind. Tuang An hat ein "vietnamesisch-asiatisches Aussehen". Sie ist etwa einen Meter groß und hat kurze schwarze Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer dunkelblauen Daunenjacke (siehe Foto), einer schwarzen Leggings mit Herz auf den Knien und mit türkis-pinken "Nike"-Schuhen bekleidet. Dazu hatte sie eine kleine Handtasche in Erdbeerform bei sich. Tuong An spricht Deutsch.

Möbelhaus Potsdam

Tuong An verließ das Möbelhaus (links) und ging in Richtung des kleinen Gebäudes (rechts)

Picture Alliance

Wer das Kind gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Brandenburger Polizei unter (0331) 55081221 oder per E-Mail unter lagezentrum@polizei.brandenburg.de zu melden. Hinweise zum Verbleib des Mädchens nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr Informationen zur Suche hat die Polizei Brandenburg hier zusammengestellt.

15-Jährige auf Schulweg verschwunden: Wo ist Rebecca Reusch? Polizei bittet um Hinweise

Quellen: Polizei Brandenburg

wue
Themen in diesem Artikel