HOME

Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz: Anklage im Fall Jonny K. erhoben

Die brutale Tat sorgte für Entsetzen: Sechs junge Männer hatten den 20-jährigen Jonny K. am Berliner Alexanderplatz zu Tode geprügelt. Gegen vier von ihnen erhebt die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage.

Knapp fünf Monate nach dem tödlichen Angriff auf den 20-jährigen Jonny K. am Alexanderplatz in Berlin hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen vier Tatverdächtige erhoben. Den jungen Männern im Alter zwischen 19 und 21 Jahren wird gefährliche Körperverletzung und zwei von ihnen Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen, wie die Staatsanwaltschaft Berlin am Mittwoch mitteilte. Eine Anklage wegen Mordes oder Totschlags sei nicht gegeben, da sich ein Tötungsvorsatz nicht bestätigt habe.

Der 20-jährige Jonny K. war Mitte Oktober von vermutlich sechs jungen Männern ohne Anlass zu Tode geprügelt und getreten worden. Der mutmaßliche Haupttäter war in die Türkei geflüchtet. Auch ein sechster Verdächtiger ist noch auf der Flucht. Die Gewalttat hatte bundesweit Schlagzeilen gemacht.

ins/DPA / DPA