HOME

In den sozialen Medien: Fall Sophia L.: Bruder trauert um vermisste Tramperin

Immer noch herrscht Ungewissheit, ob es sich bei der in Spanien gefundenen Frauenleiche um die vermisste Tramperin Sophia handelt. Während die Polizei noch keine klare Auskunft geben will, scheinen sich die Angehörigen sicher zu sein.

Die vermisste Tramperin Sophia L. wollte von Leipzig nach Nürnberg gelangen

Sophia L. wollte per Anhalter von Leipzig nach Nürnberg reisen - und verschwand

Im Fall der vermissten Tramperin L. gibt es weiter keine Klarheit. Die Identifizierung in der vergangenen Woche an der nordspanischen Küste gefundenen Frauenleiche ist noch nicht abgeschlossen. Man habe noch kein Ergebnis des DNA-Abgleichs, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Herbert Potzel in Bayreuth.

Aufgrund der Umstände liegt jedoch der Verdacht nahe, dass es sich bei der im Baskenland gefundenen Leiche um die vermisste Sophia L. handelt. 

Bruder veröffentlicht Nachruf in sozialen Medien

Die Angehörigen der Vermissten scheinen sich sicher zu sein, dass Sophia gestorben ist. In den sozialen Medien veröffentlichte Andreas L., Sophias Bruder, eine Traueranzeige.

Der Bruder der Vermissten trauert in den sozialen Medien um seine Schwester

Der Bruder der Vermissten trauert in den sozialen Medien um seine Schwester

 

Darin schreibt er: "Ruhe in Frieden, meine wundervolle Schwester, Ruhe in Frieden! Du hast diese Welt zu einem besseren Ort gemacht ..." Darunter das Bild der Vermissten und ein Gedicht - "Wenn ich tot bin, darfst du gar nicht trauern. Meine Liebe wird mich überdauern", heißt es in den Zeilen des deutschen Schriftstellers Joachim Ringelnatz. Unter den Posts bekunden viele Nutzer ihr Beileid.

Die 28-jährige Studentin war beim Trampen von Leipzig in ihre Heimatstadt Amberg bei Nürnberg verschwunden. Sie gilt seit dem 14. Juni als vermisst. Ein marokkanischer Lkw-Fahrer soll sie mitgenommen haben. Die nahm ihn am 19. Juni in Spanien unter Mordverdacht fest.

Verbrechen in Wiesbaden: Susanna ist tot - das ist über den Fall (bisher) bekannt
ari /wue