HOME
Rudolf Höß (l.), der Kommandant von Auschwitz, begrüßt den Reichsführer SS Heinrich Himmler bei einem Besuch im Konzentrationslager
Geschichtsserie

Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren

Rudolf Höß, der Kommandant von Auschwitz – wie wurde der Mensch zur Bestie?

Er war nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg ein Deutscher wie Tausende andere: verbittert, enttäuscht, heimatlos. Wie aber wurde aus einem 18-jährigen Unteroffizier der Kommandant von Auschwitz? Lesen Sie den siebten Teil der stern Plus-Serie zur Geschichte der Deutschen.

Stern Plus Logo
Stuttgart löst München als teuerste Stadt für Mieter ab

Mietspiegelindex

So hoch sind die Mieten in den Städten – München ist nicht mehr am teuersten

Von Daniel Bakir
Postkarten im Koblenzer Stadtarchiv dokumentieren die Sorgen einer Familie um ihre Kinder

Konzentrationslager

"Es geht uns gut" – Postkarten aus dem KZ erzählen von den Sorgen einer Mutter

In den Städten und Vororten steigen die Bestandsmieten

Ortsübliche Vergleichsmieten

Mietspiegel-Auswertung: Wo wohnen noch teurer ist als in München

Von Daniel Bakir
Foto von Petra und ein Wunschzettel

Geniale Twitter-Aktion

Frau veröffentlicht bescheidene Wunschzettel von Senioren – und rührt damit das Netz

NEON Logo
Das Porzellan aus der Nazi-Zeit ist gefragt. Der liegende Schäferhund etwa kostet 1500 Euro. Rechts sind die Figuren "Pilot" (vor 1938, l) und "Sieger" (nach 1939) zu sehen.

50.000 Euro für einen SS-Reiter

Für Nazi-Porzellan zahlen zwielichtige Sammler Höchstpreise - besonders bei "politischem Bezug"

Heidi Benneckenstein

Buch "Ein deutsches Mädchen"

Bis sie 20 war, kannte sie nur Nazis. Jetzt kämpft sie gegen Rechts.

NEON Logo
Ruth Meros und ihre Tochter Gabriella  (im Hintergrund), die unter dem Titel "MA" eine Porträtreihe der Zeitzeugin fotografierte
Interview

Holocaust-Überlebende

"Man konnte es sich einfach nicht vorstellen, dass das alles passieren würde"

Nach dem 26-jährigen Fahrer des Geldtransporters fahndet die Polizei auf Hochtouren

Mehrere hunderttausend Euro Beute

Mit Geldtransporter durchgebrannt - Fahnung läuft

Skifahrer im Skigebiet am Brauneck bei Lenggries starten in die Abfahrt

Lenggries

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

Inschrift Arbeit macht frei im Tor des KZ Dachau - Das gestohlene Tor wurde in Norwegen gefunden

"Arbeit macht frei"

Gestohlenes Tor des KZ Dachau in Norwegen aufgetaucht

Die Leitwerke von sechs Lufthansa-Maschinen sind auf dem Flughafen Münche zu sehen

Anflug auf München

In 1700 Metern Höhe - Lufthansa-Flieger kollidiert fast mit Drohne

Russische Rockergruppe

"Nachtwölfe" wollen KZ-Gedenkstätte Dachau besuchen

TV-Kritik "Günther Jauch"

Warum soll man eigentlich von seiner Arbeit leben können?

70 Jahre nach der Befreiung

Vertreter der Überlebenden des KZ Dachau warnen vor Rassismus

Eingangstür des Dachau-Lagers gestohlen

Bestürzung nach Schändung von KZ-Gedenkstätte

"Arbeit macht frei"

Diebe stehlen historische Haupteingangstür des KZ Dachau

Film über Kurt Landauer

Der Erfinder des FC Bayern

Fetischdomina zog vor Gericht

Dachau unterliegt im Sex-Club-Streit

75. Jahrestag

Deutschlandweites gedenken an die Reichspogromnacht

Umstrittener Wahlkampftermin

Angela Merkel besucht KZ-Gedenkstätte Dachau

Diabeteserkrankung

Dachauer Todesschütze im Gefängnis gestorben

Vor 80 Jahren wurde KZ errichtet

Das schwere Erbe von Dachau

Landgericht München

Todesschütze von Dachau muss lebenslang hinter Gitter