HOME
Maria H. (r.) kehrte nach fünf Jahren 2018 zurück nach Deutschland. Im Hintergrund ist der angeklagte 58-Jährige zu sehen.

Sie war fünf Jahre verschwunden

Als Maria im Missbrauchsprozess aussagt, verlässt ihre Mutter den Gerichtssaal

Mit einem rund 40 Jahre älteren Mann tauchte sie unter, als sie erst 13 Jahre alt war. Im Missbrauchsprozess gegen den Mann sagt die inzwischen 19-jährige junge Frau nun erstmals aus.

Böse Taten, gute Looks

Anna Delvey & Co.: Wenn der Gerichtssaal zum roten Teppich wird

NEON Logo

Während der Verhandlung

Angeklagte fliehen aus Gerichtssaal, doch dann nimmt der Richter selbst die Verfolgung auf

Malaysia: Altertümlicher Richterspruch

Mittelalterliche Bestrafung

Im Gerichtssaal: Malaysia bestraft lesbisches Paar mit Stockschlägen

Gerichtssaal

Prozess in den USA

Vater schlägt Pädophilen im Gerichtssaal zu Boden

Bill Cosby

Ihm drohen bis zu 30 Jahre Haft

"Du Arschloch" - So rastet Bill Cosby im Gerichtssaal aus

Lothar Matthäus

Kassel

Das Evangelium des Lothar Matthäus sorgt für Heiterkeit im Gerichtssaal

Gina-Lisa Lohfink im Frühstücksfernsehen

Gina-Lisa Lohfink

Vom Gerichtssaal ins Fernsehstudio

Von Sophie Albers Ben Chamo
Prozess verloren: Gina-Lisa Lohfink und ihr Anwalt Burkhard Benecken

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink

Am Ende haben alle verloren

Von Sophie Albers Ben Chamo
Kentucky Angeklagte ohne Hose: Wie eine Richterin zur Heldin wird

Gericht in Kentucky

Frau muss ohne Hose zur Anklage - Richterin platzt der Kragen

Im Landgericht Potsdam werden die Asservate im Fall Silvio S. gezeigt

Silvio S.

Die SM-Pornos, der Gürtel und die Plastikwanne

Von Tilman Gerwien
Die Beamten trennten Terry sofort vom Mörder seiner Tochter.

Ausbruch im Gerichtssaal

Trauernder Vater attackiert grinsenden Killer

Ein Rentner aus Dresden kämpft gegen den Rundfunkbeitrag.

Er hat gar keinen Fernseher

Applaus im Gerichtssaal: Rentner aus Dresden kämpft gegen GEZ-Beitrag

Tom-Brady-Memes

So hat Gisele Bündchen ihren Mann noch nie gesehen

Nikolaos Michaloliakos, Chef der rechtsradikalen Partei Goldene Morgenröte in Griechenland

Goldene Morgenröte

Prozess gegen Griechenlands Rechtsextreme vertagt

Er hat ein langes Vorstrafenregister mit Gewaltdelikten: Rap-Produzent Marion "Suge" Knight

Mordanklage

Rap-Mogul "Suge" Knight bricht im Gerichtssaal zusammen

Vor Gericht will Robin Thicke beweisen, dass gleiche Akkord-Abfolgen bei Popsongs nicht ungewöhnlich sind

Plagiatsprozess um "Blurred Lines"

Robin Thicke haut im Gerichtssaal in die Tasten

Regensburg

Gericht spricht Gustl Mollath frei

Gustl Mollath muss sich wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung verantworten. Das Urteil, so wird erwartet, dürfte ihn von den Vorwürfen freisprechen.

Gericht fällt Urteil

Gustl Mollath - Gewalttäter oder Intrigen-Opfer

Beginn des Wiederaufnahmeverfahrens

Mollath will Psychiater aus dem Gerichtssaal weisen lassen

Prozess in Hamburg

Eltern der getöteten Yagmur schweigen im Gerichtssaal

Sorgerechtsstreit um Tochter

Paul Walkers Mutter verzichtet auf Klage

Aussage des Pathologen

Pistorius übergibt sich im Gerichtssaal

TV-Tipps des Tages für den 3.3.

Der Feind in meinem Gerichtssaal

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(