HOME
Das Leben vor mir

TV-Tipp

Das Leben vor mir

Topbesetzt mit Eleonore Weisgerber, Matthias Habich und Stephan Kampwirth erzählt das Drama «Das Leben vor mir» von zerstörten Beziehungen und Lebenslügen. Zugleich vermittelt die Inszenierung von Regisseurin Anna Justice Versöhnlichkeit - auch dank viel Dialogwitz.

Ein Flugzeug einer deutschen Fluggesellschaft musste nach einer Bombenwarnung auf Kreta zwischenlanden
+++ Ticker +++

News des Tages

Bombendrohung: Deutsches Passagierflugzeug muss auf Kreta zwischenlanden

Journalisten umringen das Auto der Geiselnehmer

NRW-Regierungschef Laschet bittet für Fehler bei Gladbeck-Drama um Vergebung

Ein historisches Foto von der Geiselnahme in Gladbeck vom 17. August 1988
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama

Freundin bezweifelt offizielle Version zum Tod Silke Bischoffs

Johnny Bastiampillai saß als Kind im entführten Bus

30 Jahre danach

Gladbecker Geiseldrama: Warum manche Opfer das Trauma bis heute nicht überwinden können

stern TV Logo
Dieter Degowski, einer der Gladbeck-Geiselnehmer, kommt frei
stern-Spezial zum Jahrestag

30 Jahre nach Gladbecker Geiseldrama

Dieter Degowski ist frei: Wann vergeht Schuld?

Mutter des Gladbecker Geiselopfers im stern-Interview
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama

Mutter von Silke Bischoff im stern-Gespräch: "Meine Tochter hätte überleben können"

Die Gladbeck-Geiselnehmer Dieter Degowski (l.) und Hans-Jürgen Rösner
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama im stern

"Bis auf die Knochen blamiert" - über die Fehler von Polizei und Medien

So berichtete der stern 1988 über das Gladbecker Geiseldrama
stern-Spezial zum Jahrestag

Gladbecker Geiseldrama

"Und alle haben zugesehen ..." - so berichtete der stern 1988 über das Geiseldrama von Gladbeck

Das Grab von Silke Bischoff in Heiligenrode

Gladbeck-Geisel erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei und Medien

Gedenkstätte für Silke Bischoff in Bad Honnef

Politiker aus drei Bundesländern gedenken der Opfer der Geiselnahme von Gladbeck

Gedenkstätte für Silke Bischoff in Bad Honnef

Laschet bittet Opfer der Gladbeck-Geiselnahme um Vergebung

Frank Plasberg (l.) und Hans Meiser waren als Reporter ein Teil des Gladbecker Geiseldramas

Hans Meiser und Frank Plasberg

Schwere Fehler beim Gladbecker-Geiseldrama

ARD-Zweiteiler

Angst, Schrecken, Voyeurismus - Szenen aus "Gladbeck"

Dieter Degowski, einer der Gladbeck-Geiselnehmer, kommt frei

Moral und Recht

30 Jahre nach der Geiselnahme von Gladbeck: Wann vergeht Schuld?

Szene aus Gladbeck mit Alexander Scheer

Alexander Scheer

Darum wollte er Degowski nicht treffen

Drei Menschen auf der Rückbank eines Autos: In der Mitte sitzt Dieter Degowski und hält Silke Bischoff eine Waffe an den Kopf

Wie im TV-Film?

So spielte sich das Geiseldrama von Gladbeck tatsächlich ab

Mutter des Gladbecker Geiselopfers im stern-Interview
stern-Gespräch

Gladbecker Geiseldrama

Mutter von Silke Bischoff: "Meine Tochter hätte überleben können"

"Marvel's The Avengers": Die Avengers versuchen den Angriff der außerirdischen Chitauri abzuwehren

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Gladbeck
Interview

Regisseur Kilian Riedhof

"Gladbeck ist ein böser Mythos"

Von Hannes Roß
Die Geiselnehmer von Gladbeck mit Silke Bischoff

Gladbeck

Kopflose Polizei, gewissenlose Presse

Gladbeck

Erster Teil läuft heute

54 Stunden Nervenkrieg: Packender ARD-Zweiteiler zum Gladbecker Geiseldrama

Von Carsten Heidböhmer
"Gladbeck (1)": Das Verbrecher-Duo Rösner (Sascha Alexander Geršak) und Degowski (Alexander Scheer, l.) bringt in Bremen einen

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Silke Bischoff wird am am 17. August 1988  von Dieter Degowski bedroht
Exklusiv

Geiseldrama von Gladbeck

Mutter von Silke Bischoff: "Meine Tochter hätte überleben können"