HOME
Madonnas Performance rief Spott hervor.

Hells Angels

Hört auf über Madonna zu lästern!

Wer sich darüber echauffiert, dass Madonna beim "ESC" schief gesungen, hat, glaubt vermutlich auch noch an den Osterhasen. Schließlich dient die Bad Taste Veranstaltung nur einem Zweck: Einmal im Jahr dürfen wir uns über musikalischen Sondermüll aus aller Welt kaputtlachen.

Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob

Kölner Polizei geht massiv gegen Rocker vor - Zustände "wie im wilden Westen"

Willi Weber Cora Schumacher

Harte Worte

Ex-Manager von Ralf Schumacher: "Cora hatte noch nie Stil!"

Cora Schumacher

Cora Schumachers Freund

"Ich mach Stress, liebe Cora!": Freundin vom Hells-Angels-Rocker wütet auf Instagram

Spezialkräfte der Hamburger Polizei nach einem Einsatz

Hamburger Polizisten entdecken mehr als eine Tonne Kokain in Lastwagen

Riesiger Andrang

Beerdigung von Intensivtäter Nidal R.: 2000 Menschen nehmen Abschied

Polizisten stehen am 27. August neben einem Auto auf dem Millerntorplatz an der Reeperbahn, nachdem Schüsse gefallen waren

38-Jähriger niedergeschossen

Racheakt im Rockermilieu - das steckt hinter den Schüssen von Hamburg

Nachrichten aus Deutschland: Schüsse in Hamburg

Schüsse auf St. Pauli

Hamburger Hells-Angels-Boss von mehreren Kugeln niedergestreckt

Hells Angels: Boss in Luxuswagen niedergeschossen - wer steckt dahinter?

Schießerei auf St. Pauli

Blutige Fehde: Hells-Angels-Boss in Luxuswagen niedergestreckt - wer steckt dahinter?

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Karlsruhe bestätigt Verbote von Hamas-Spendenverein und Neonaziverein

Mord im Berliner Rockermilieu - Vorwürfe gegen LKA-Ermittler.

Totschlag durch Unterlassen

Mord im Rockermilieu: Jetzt wird gegen LKA-Beamte ermittelt

Rückseite zweier Hells Angels Lederjacken mit dem Emblem

Prozessbeginn

Britischer Biker will nicht zu den Hells Angels - und bezahlt dafür einen hohen Preis

"Hell's Angels"

Streaming-Tipps

Rocker-Krieg und Politikversagen: Das sind die fünf spannendsten Dokus im Juli

Blick auf die hell erleuchtete Reeperbahn in Hamburg
70 Jahre stern

Rotlicht, Rocker und Romantik

Reeperbahn - Hamburgs magische Meile

"Hupe" (l.), Vorstand der Bandidos Gelsenkirchen, und Lutz Schelhorn, Präsident der Hells Angels Stuttgart.

Rocker vor Bundesverfassungsgericht

Bandidos und Hells Angels klagen gegen Kuttenverbot

Ortsgruppe der Hells Angels verboten - über 700 Polizisten in 16 Städten im Einsatz

Großrazzia in NRW

Spezialkräfte gehen gegen Hells Angels vor

Ein Stromleitung über den Gleisen (Symbolbild)

Nachrichten aus Deutschland

Mann klettert in Dresden auf Güterwaggon und bekommt Stromschlag

Hells Angels-Boss Frank Hanebuth heiratet seine Lebensgefährtin Sarah

Rocker-Hochzeit

"Hells Angels"-Boss Hanebuth heiratet - und alle kommen und staunen

Casino Resort in Manila
+++ Ticker +++

News des Tages

Unbekannte eröffnen Feuer in Kasino in Manila - IS reklamiert Tat für sich

Zwei Hells Angels-Mitglieder während einer Veranstaltung in den USA (Symbolbild)

Versuchter Mord

Hells Angels-Prozess startet unter hohen Sicherheitsvorkehrungen

Wien im Januar: Immer wieder werden Mitglieder des Rockerclubs Hells Angels festgenommen

Köln

Prozessauftakt gegen mutmaßliche Hells Angels

Polizisten stehen vor einem Vereinslokal der Hells Angels in Wien

Festnahme in Wien

Polizei fasst untergetauchten Hells-Angels-Boss Marcus M.

Wladimir Putin lässt Berichte über eine mögliche Einmischung Russlands in den Bundestagswahlkampf dementieren
+++ Ticker +++

News des Tages

Kreml: Einmischung Russlands in Bundestagswahlkampf ist Unsinn

Plakatwarnung vor Asylsuchenden im Zentrum von Béziers
Ticker

+++ News des Tages +++

Französischer Bürgermeister empört mit flüchtlingsfeindlichen Plakaten

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(