HOME

Riesiger Andrang

Beerdigung von Intensivtäter Nidal R.: 2000 Menschen nehmen Abschied

Clan-Bosse, Großfamilien, Hells Angels-Rocker - alle waren sie da bei der Beisetzung von Berlins berühmtesten Intensivtäter, Nidal R., der vor wenigen Tagen mit acht Schüssen getötet worden war. Die Zahl der Teilnehmer wuchs sogar auf 2000 Menschen.

Polizisten stehen am 27. August neben einem Auto auf dem Millerntorplatz an der Reeperbahn, nachdem Schüsse gefallen waren

38-Jähriger niedergeschossen

Racheakt im Rockermilieu - das steckt hinter den Schüssen von Hamburg

Schüsse auf St. Pauli

38-Jähriger schwer verletzt

Rockerboss in St. Pauli in seinem Bentley angeschossen

Rockerboss im Bentley angeschossen

Nachrichten aus Deutschland: Schüsse in Hamburg

Schüsse auf St. Pauli

Hamburger Hells-Angels-Boss von mehreren Kugeln niedergestreckt

Hells Angels: Boss in Luxuswagen niedergeschossen - wer steckt dahinter?

Schießerei auf St. Pauli

Blutige Fehde: Hells-Angels-Boss in Luxuswagen niedergestreckt - wer steckt dahinter?

Bundesverfassungsgericht

Bundesverfassungsgericht

Verbote gegen Neonazis, Rocker und Hamas-Helfer bestätigt

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Karlsruhe bestätigt Verbote von Hamas-Spendenverein und Neonaziverein

Mord im Berliner Rockermilieu - Vorwürfe gegen LKA-Ermittler.

Totschlag durch Unterlassen

Mord im Rockermilieu: Jetzt wird gegen LKA-Beamte ermittelt

Rückseite zweier Hells Angels Lederjacken mit dem Emblem

Prozessbeginn

Britischer Biker will nicht zu den Hells Angels - und bezahlt dafür einen hohen Preis

"Hell's Angels"

Streaming-Tipps

Rocker-Krieg und Politikversagen: Das sind die fünf spannendsten Dokus im Juli

Blick auf die hell erleuchtete Reeperbahn in Hamburg
70 Jahre stern

Rotlicht, Rocker und Romantik

Reeperbahn - Hamburgs magische Meile

"Hupe" (l.), Vorstand der Bandidos Gelsenkirchen, und Lutz Schelhorn, Präsident der Hells Angels Stuttgart.

Rocker vor Bundesverfassungsgericht

Bandidos und Hells Angels klagen gegen Kuttenverbot

NRW geht gegen Hells Angels vor

Nordrhein-Westfalen verbietet Hells-Angels-Gruppierung

Ortsgruppe der Hells Angels verboten - über 700 Polizisten in 16 Städten im Einsatz

Großrazzia in NRW

Spezialkräfte gehen gegen Hells Angels vor

Ein Stromleitung über den Gleisen (Symbolbild)

Nachrichten aus Deutschland

Mann klettert in Dresden auf Güterwaggon und bekommt Stromschlag

Hells Angels-Boss Frank Hanebuth heiratet seine Lebensgefährtin Sarah

Rocker-Hochzeit

"Hells Angels"-Boss Hanebuth heiratet - und alle kommen und staunen

Casino Resort in Manila
+++ Ticker +++

News des Tages

Unbekannte eröffnen Feuer in Kasino in Manila - IS reklamiert Tat für sich

Zwei Hells Angels-Mitglieder während einer Veranstaltung in den USA (Symbolbild)

Versuchter Mord

Hells Angels-Prozess startet unter hohen Sicherheitsvorkehrungen

Wien im Januar: Immer wieder werden Mitglieder des Rockerclubs Hells Angels festgenommen

Köln

Prozessauftakt gegen mutmaßliche Hells Angels

Polizisten stehen vor einem Vereinslokal der Hells Angels in Wien

Festnahme in Wien

Polizei fasst untergetauchten Hells-Angels-Boss Marcus M.

Wladimir Putin lässt Berichte über eine mögliche Einmischung Russlands in den Bundestagswahlkampf dementieren
+++ Ticker +++

News des Tages

Kreml: Einmischung Russlands in Bundestagswahlkampf ist Unsinn

Plakatwarnung vor Asylsuchenden im Zentrum von Béziers
Ticker

+++ News des Tages +++

Französischer Bürgermeister empört mit flüchtlingsfeindlichen Plakaten

Aygün Mucuk

Polizeigewerkschaft warnt vor Rockerkrieg

"Sie teilen die Bundesrepublik auf – mit der Kanone in der Hand"