HOME
Magnus Gäfgen beim Berufungsprozess 2012. Jetzt hofft der Mörder von Jakob von Metzler auf seine Freilassung.

Nach 15 Jahren

Magnus Gäfgen: Kommt der Mörder von Jakob von Metzler frei?

Der Frankfurter Bankierssohn Jakob von Metzler wurde vor 15 Jahren von Magnus Gäfgen entführt und ermordet. Die Folterdrohung der Polizei gegen den Täter führte international zu Diskussionen. Wann der Mörder wieder auf freien Fuß kommt, prüft jetzt ein Gericht.

Entschädigung für Kindsmörder

Hessen muss Gäfgen 3000 Euro zahlen

ZDF-Film

"Der Fall Jakob von Metzler" - ein Anliegen der Familie

Entschädigung für Kindsmörder

Hessen legt Berufung gegen Gäfgen-Urteil ein

Kopfwelten

Gefühle sind nicht gerecht

Geld für Kindsmörder

Gäfgens Entschädigung bleibt in der Staatskasse

Schmerzensgeld für Kindsmörder

Gäfgen-Urteil löst Grundsatzdebatte aus

Schmerzensgeld für Kindsmörder

Gäfgens Entschädigung sorgt für Empörung

Schmerzensgeld für Magnus Gäfgen

Gericht entschädigt den Kindesmörder

Fall Magnus Gäfgen vor Gericht

Kindsmörder erhält Schmerzensgeld

Fall Magnus Gäfgen

Kindsmörder erstattet Strafanzeige gegen Polizei

Prozess um Folterdrohung

Daschner nennt Ex-LKA-Chef als einzigen Mitwisser

Verstoß gegen Folterverbot

Teilerfolg für Kindesmörder Magnus Gäfgen

Foltervorwurf

Kindesmörder Gäfgen erringt Teilerfolg gegen Deutschland

Endgültiges Urteil

Gerichtshof entscheidet im Fall von Kindsmörder Gäfgen

Mordfall Jakob von Metzler

Ein Mörder und die Menschenrechte

Mordfall Jakob von Metzler

Gerichtshof weist Gäfgen-Klage ab

Prozesskosten

Staat muss Kindsmörder unterstützen

Prozesskostenhilfe

Kindsmörder bekommt staatliche Hilfe

Mord an Jakob von Metzler

Neuer Prozess für Magnus Gäfgen?

Magnus Gäfgen

Von-Metzler-Mörder gründet Stiftung

Ulrike Kriener

Ulrike Kriener

"Ist das die Strafe für zu viel Glück?"

Mordfall Jakob von Metzler

Verfassungsgericht schmettert Klage ab

Wolfgang Daschner

Schuldig ohne Strafe