HOME
Sicherheitskräfte vor dem Pariser Polizei-Hauptquartier

Philippe kündigt nach Pariser Messerangriff Überprüfung der Sicherheitsdienste an

Angehörige kümmern sich vor Ort um eine Augenzeugin des Messerangriffs bei Lyon

Rätsel über Motiv

Er stach "in alle Richtungen": Mann attackiert Passanten in Frankreich mit Messer – ein Toter

Pressestimmen

Tödlicher Messerangriff

Chemnitzer Urteil: "Nichts ist geklärt. Nichts ist gut"

Der Angeklagte Alaa S. an einem früheren Prozesstag

Weitere Plädoyers und Urteil im Prozess um Messerangriff in Chemnitz erwartet

Eine Metalltafel erinnert in Chemnitz an die Tat.

Staatsanwaltschaft fordert zehn Jahre Haft in Prozess um Chemnitzer Messerangriff

Der Stadtbahnhof in Iserlohn

Messerangriff auf Bahnhof

Zwei Tote nach Bluttat in Iserlohn - und ein Baby, das überlebt

Polizeiabsperrung am Tatort

Verletzter bei Messerangriff vor Innenministerium in London

Ein Polizist steht am abgesperrten Tatort in Sydney

Australien

Messerangriff in Sydney: Eine Verletzte - Polizei findet Leiche nahe Tatort

Attentat London Bridge: Marine Vincent überlebt schwer verletzt
Videoserie Survivors

Zwei Jahre London Bridge

"Mist, das ist ein Terroranschlag" – Marine Vincent überlebt die Messerattacke nur knapp, so geht es ihr heute

Attentat London Bridge: Marine Vincent überlebt schwer verletzt
Videoserie Survivors

Zwei Jahre London Bridge

"Mist, das ist ein Terroranschlag" – Marine Vincent überlebt die Messerattacke nur knapp, so geht es ihr heute

Stern Plus Logo
Ein Polizeiauto in Japan

Bluttat in Japan

Ex-Diplomat tötet seinen Sohn aus Angst, dieser könnte Amok laufen

Mehr als 200.000 Gläubige beim Gebet

Messerangriff in Ost-Jerusalem vor letztem Freitagsgebet des Ramadan

Tote und Verletzte bei Messerangriff in Kawasaki

Zwei Tote und 17 Verletzte bei Messerangriff in Japan

Blaulicht

Nordrhein-Westfalen

Messerangriff im Bordell: Prostituierte will helfen und stirbt

Taruer bei Fans von Union Berlin, Standbild aus der Videosquenz

5000 Euro Belohnung

Tödliche Messerattacke auf Union-Berlin-Fan: Polizei sucht mit Videos nach Täter

Von Daniel Wüstenberg
Polizei fasst Jugendliche nach Messerangriff auf Radfahrerin

Lingen in Niedersachsen

Messerattacke auf "Zufallsopfer": Polizei fasst zwei junge Männer nach Angriff auf Radfahrerin

Polen, Danzig: Bürgermeister Pawel Adamowicz (r.) spricht kurz bevor er von einem Messerangreifer verletzt wurde

Schock in Polen

Angriff aus Rache? Danzigs Bürgermeister kämpft nach Messerattacke um sein Leben

Stadtbrunnen in Cottbus, Pressemitteilung der Stadtverwaltung

Nach Messerattacke auf Deutschen

"Ticket in die Heimat lösen" – Stadt Cottbus irritiert mit Pressemitteilung

Medienbericht: Schwere antisemitische Attacke auf jüdisches Restaurant in Chemnitz

Medienbericht

Offenbar schwere antisemitische Attacke auf jüdisches Restaurant in Chemnitz

Brasiliens Präsidentschaftskandidat Jair Bolsonaro hält eine Rede

Attentat bei Wahlkampfveranstaltung

Messerangriff auf brasilianischen Präsidentschaftskandidaten Bolsonaro

Farhad Ramazan Ahmad, der dritte Verdächtige von Chemnitz, auf einem Foto von 2016

35-Jähriger getötet

Messerattacke von Chemnitz: Polizei fahndet nach drittem Tatverdächtigen

Demonstrationen in Chemnitz am Montagabend
+++ Ticker +++

News des Tages

Krawalle in Chemnitz: Zwei Verletzte - Polizei räumt Fehleinschätzung der Lage ein

Blaulicht von mehreren Polizeifahrzeugen, das Karl-Marx-Denkmal in Chemnitz

Chemnitz

Blutiger Streit nach Stadtfest: ein Toter und mehrere Verletzte

Von Daniel Wüstenberg
Viersen Trauer

Viersen

Jugendlicher stellt sich nach tödlichem Messerangriff auf 15-Jährige in Viersen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.