HOME

Kindesmisshandlung in Deutschland

Missbrauchsfälle in Heimen und Schulen häufen sich

Missbrauchsfälle

Kirche soll Opfer finanziell entschädigen

Missbrauch-Skandal

Leutheusser-Schnarrenberger kritisiert päpstliche Geheimhaltung

Berliner Hedwigschwestern

Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Nonne

Missbrauchsfälle an katholischen Schulen

Papst Benedikt soll sich erklären

"Null Toleranz" bei Missbrauch

Annette Schavan kündigt Präventionsmaßnahmen an

Missbrauch an deutschen Schulen

Kinderschutz geht uns alle an!

Missbrauch in katholischer Kirche

FDP will Verjährungsfristen bei sexuellen Übergriffen verlängern

Missbrauchsskandal in katholischer Kirche

Union übt Kritik an Leutheusser-Schnarrenberger

Verbesserte Prävention

Bischöfe ernennen Beauftragten für Missbrauchsfragen

Missbrauch in katholischer Kirche

Abt des Klosters Ettal tritt von seinem Amt zurück

Kritik an Katholischer Kirche

Justizministerin bringt Union gegen sich auf

"Attacke auf katholische Kirche"

Zollitsch empört über Justizministerin

Missbrauchskandal

Bischof Mixa erntet scharfe Kritik für seine Äußerungen

Äußerungen zu Missbrauchsfällen

Bischof Mixa in der Kritik

Mixa über Missbrauch

"Die sexuelle Revolution ist daran nicht unschuldig"

Missbrauch an Jesuiten-Schulen

Opfer können mit Entschädigungen rechnen

Canisius-Gymnasium

Über 100 Missbrauchsfälle bekannt geworden

Papst Benedikt XVI.

Gespräche über Missbrauchsfälle in Irland

Ein katholischer Geistlicher soll 1980 in Werl einen Schüler missbraucht haben

Pädophiler Geistlicher

Missbrauchsfälle auch im Erzbistum Paderborn

Sexualtherapeut im Interview

"Die katholische Kirche zieht Pädophile an"

Kindesmissbrauch

Geißler attackiert die katholische Kirche

Missbrauchsfälle auch am Aloisius-Kolleg

Rektor des Bonner Jesuiten-Gymnasiums verkündet Rücktritt

Canisius-Gymnasium

"Die Missbrauchsfälle sind verjährt"