HOME

Verbrüht: Klage gegen Behindertenheim vor dem BGH

Karlsruhe - Eine geistig behinderte Frau streitet heute vor dem Bundesgerichtshof um Schmerzensgeld von ihrem Wohnheim. Eine Betreuerin hatte ihr 2013 erlaubt, wie schon häufiger, selbstständig zu baden. Dabei kam aus dem Hahn so heißes Wasser, dass sie schwerste Verbrühungen an den Füßen und Unterschenkeln erlitt. Heute sitzt sie im Rollstuhl, weil es bei der Behandlung Komplikationen gab. Sie fordert deshalb mindestens 50 000 Euro Schmerzensgeld und eine monatliche Rente von 300 Euro. Bisher hatte die Klägerin keinen Erfolg. Dagegen wehrt sie sich nun in letzter Instanz in Karlsruhe.

Trümmer der Germanwings-Maschine

Kopilot brachte Maschine zum Absturz

Was wussten die Germanwings-Opfer vor dem Crash? Streit über die letzten Minuten des Flugs

Von Daniel Wüstenberg
"G.I. Joe - Die Abrechnung": Für Roadblock (Dwayne Johnson) und seine Mannen beginnt ein Kampf um die Zukunft der Menschheit

TV-Tipps

TV-Tipps am Donnerstag

Bundesgerichtshof in Karlsruhe

Kein Schmerzensgeld wegen Lebensverlängerung durch künstliche Ernährung

KerimUcar und seine Mutter Durna

Kunstfehler in Bremen

Arzt verwechselt Milz und Niere - Anwalt fordert 200.000 Euro Schmerzensgeld

Von Kerstin Herrnkind
"Rote Rosen": Cornelius fällt aus allen Wolken, als Amelie (r.) 15.000 Euro Schmerzensgeld fordert

TV-Soaps

Das passiert heute in den Soaps

Verhandlung vor dem Bundesgerichtshof

Bundesgerichtshof prüft Schmerzensgeldansprüche wegen Lebensverlängerung

Auch Fußgänger sind Verkehrsteilnehmer und müssen Obacht geben (Symbolfoto)

Verkehrsrecht

Urteil nach Radunfall: Achtlose Fußgänger können kein Schmerzensgeld erwarten

Von Gernot Kramper
Bonnie Strange im September 2018 bei einer Veranstaltung in Berlin

Bonnie Strange

Muss sie Schmerzensgeld zahlen?

Rassistischer Tweet über Noah Becker: AfD-Politiker Jens Maier will Schmerzensgeld-Urteil nicht hinnehmen

Zahlung von 15.000 Euro

Rassistischer Tweet über Noah Becker: AfD-Politiker will Schmerzensgeld-Urteil nicht hinnehmen

Model Bonnie Strange wurde im Mai Mutter.

Klage

Bonnie Strange gerät mit Verkäufer aneinander - er fordert 25.000 Euro Schmerzensgeld

Vanessa Münstermann

Gesichtshälfte zerstört

Säure-Opfer verklagt Täter auf Schmerzensgeld - "250.000 Euro angemessen"

Ein Sheriff mit einer Pistole am Gürtel

Skandal in den USA

Polizei erschießt dreifachen Familienvater - jedes Kind erhält einen Dollar Schmerzensgeld

Ein Angestellter wirft seinem Chef vor, ihn immer wieder angefurzt zu haben

Verrückter Fall aus Australien

Wegen der Fürze seines Ex-Chefs: Mann fordert 1,8 Millionen Dollar Schmerzensgeld

NEON Logo
Eine schwangere Frau hält sich den Bauch

Gerichtsurteil

Mit Sperma von falschem Mann befruchtet - Frau erhält Schmerzensgeld

Holland Giraffe

News des Tages

Giraffe stranguliert sich im Zoo an Astgabel

Wenn der Frisör die Frisur verfuscht

Stiftung Warentest

Diese Rechte hat man, wenn der Frisör die Haare verpfuscht

Der obere Teil des Spenders knallte der Frau an die Brust (Symbolbild)

Unbekannte Gefahr: Sahnespender

Explosion einer Sahnesprühdose – warum eine Frau eine Million Schmerzensgeld bekommt

Ein HIV-Schnelltest bei der Berliner Aids-Hilfe e.V.

Oberlandesgericht München

Ex-Partnerin mit HIV angesteckt - Mann muss mehr als 70.000 Euro zahlen

Vater reicht Klage ein

Haben zwei Liter Monster-Energydrink einen 19-Jährigen getötet?

Dietrich Wagner wurde bei einer Demonstration gegen Stuttgart 21 durch Wasserwerfer schwer an den Augen verletzt

Rechtswidriger Polizeieinsatz

Stuttgart 21: Gegner sollen Schmerzensgeld erhalten

Emiartes Boeing 777-300

Emirates

Er musste im Gang stehen: Passagier verklagt Airline, weil Sitznachbar "zu dick" war

Journalistin Erin Andrews

Von Stalker gefilmt

US-Journalistin erhält 55 Millionen Dollar Schmerzensgeld für Nacktvideo

Helmut Kohl verlangt für die Veröffentlichung von in seinen Augen vertraulichen Zitaten Schmerzensgeld

Prozessbeginn in Köln

Helmut Kohl verlangt Millionen von ehemaligem Ghostwriter

Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg