HOME
Führungstreffer

Sieg in Wembley

DFB-Boss Keller über DFB-Frauen: Kommen wieder in Weltspitze

Das frühe WM-Aus belastete die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in diesem Jahr lange. Die folgenden vier Siege in der EM-Qualifikation gegen bestenfalls zweitklassige Gegner können kein Gradmesser sein. Doch der Sieg im Londoner Wembley-Stadion erweist sich als Mutmacher.

Sieg in Wembley

Vor 77.768 Zuschauern

DFB-Frauen siegen in Wembley gegen England

DFB-Frauen fiebern Klassiker in Wembley entgegen

Länderspiel-Highlight

«Geschenk» zum Jahresabschluss - DFB-Frauen in Wembley

frauenfußball-wm schweden jubelt nach dem abpfiff

Frauenfußball-WM in Frankreich

Deutschland verliert Hitzeschlacht gegen Schweden

Von Jan Sägert
Deutschlands Spielerinnen Marina Hegering (v.l.n.r.), Giulia Gwinn, Torschützin Alexandra Popp und Lea Schüller

Frauen-WM in Frankreich

Mit doppeltem Videobeweis: DFB-Damen geben sich keine Blöße und stehen im Viertelfinale

Marina Hegering (r.) spricht neben Teamkollegin Sara Doorsoun bei einer Pressekonferenz des DFB

Frauen-Fußball-WM in Frankreich

Sie war fast sechs Jahre verletzt. Jetzt spielt sie bei der WM – Marina Hegering und ihr kleines Wunder

Svenja Huth , Giulia Gwinn, Lina Magull, Klara Bühl und Sara Däbritz jubeln

Fußball-WM in Frankreich

Deutschland gewinnt 4:0 – und trifft im Achtelfinale auf vermeintlich leichten Gegner

Alexandra Popp (l.) umarmt Sara Däbritz, nach dem diese hellwach den Siegtreffer gegen Spanien per Abstauber erzielt hat

Frauenfußball-WM 2019

Deutschland feiert Sieg gegen Spanien - Achtelfinale fast sicher

Google Doodle Frauen WM

Google Doodle

DFB-Frauen gegen Spanien ohne Spielmacherin Marozsán

Fußball-WM der Frauen: Alexandra Popp und Britta Carlson bei der PK

WM in Frankreich

Hier sehen Sie die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 als Livestream und im TV

DFB-Trainer Joachim Löw kritisiert "ständige Rudelbildung, Schwalben, Simulanten"

Bundestrainer mahnt

Zu viele Schwalben und Simulanten: Joachim Löw attackiert Fußball-Profis

Martina Voss-Tecklenburg

Vertrag bis 2021

Voss-Tecklenburg trainiert künftig die DFB-Frauen

Polizisten in Marseille
+++ Ticker +++

News des Tages

Zwei US-Touristinnen in Marseille mit Säure angegriffen

Julien Sewering

Urteil gegen Youtuber Julien

Gaskammer-Witze sind keine Kunst und kosten sehr viel Geld