HOME
Pol

Übergriffe an Silvester

Der Einsatzbericht der Bundespolizei im Wortlaut

In der Silvesternacht arbeitete Ralf Kiesewetter im Brauhaus Gaffel zwischen dem Kölner Dom und dem Hauptbahnhof

Augenzeuge schockiert über Köln

"Es war bitterböse, was sich hier abgespielt hat"

US-Republikaner Donald Trump

Übergriffe an Silvester

Trump poltert gegen Merkel: Flüchtlingspolitik für Sexattacken verantwortlich

Polizisten im Getümmel am Münchener Hauptbahnhof

Nach Übergriffen in Köln

Wie sicher kann ein Hauptbahnhof sein?

Besucher auf der Reeperbahn in Hamburg

Übergriffe in Deutschland

Täter in Hamburg haben alle arabisch gesprochen

Andreas Scheuer

Köln und die Folgen

Die absurden Reaktionen der Politiker

Von Tim Sohr
Ein Streifenwagen steht vor dem Hauptbahnhof in Köln

Andreas Petzold: #DasMemo

Wer Informationen zurückhält, verstärkt nur die Vorbehalte

Köln: Entsetzen über die Taten und die Hilflosigkeit der Polizei

Übergriffe an Silvester

"Die Idioten haben das Image gegen Flüchtlinge befördert, das wir vermeiden sollten“

Angela Merkel äußert sich zu den Vorfällen in Köln

Silvesternacht in Köln

Merkel empört über "widerwärtige Übergriffe"

Kölner Polizei

"Einsatzlage entspannt"

Die absurde Entwicklung der Polizei-Mitteilungen aus Köln

Von Tim Schulze
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer

"Flüchtlinge nach Sex-Übergriffen sofort abschieben"

Tatort Hauptbahnhof in Köln: Einzelne Männergruppen belästigten Frauen – bislang gibt es rund 90 Anzeigen.

Überfälle in Köln

Wie Frauen in Gewaltsituationen richtig reagieren

Davidwache Hamburg Reeperbahn

Übergriffe an Silvester

Hamburger Polizei beklagt neue Masche: "Alle Opfer Frauen"

Streit mit Saudi-Arabien: Kuwait ruft Botschafter aus dem Iran zurück

Hinrichtungen in Saudi-Arabien

Auch Kuwait zieht seinen Botschafter aus Iran ab

Polizeiwagen vor dem Hauptbahnhof Köln

Kritik nach Übergriffen in Köln

"Fassungslos über die Hilflosigkeit der Polizei"

Passanten vorm Kölner Hauptbahnhof

Augenzeugenberichte aus Köln

"Zeitgleich Hände an meinen Brüsten und meinem Po"

In Köln kam es in der Silvesternacht am Hauptbahnhof zu mehreren Übergriffen auf Frauen

Presseschau zu Köln

"Frauen sind Freiwild, und das mitten in der Stadt"

Polizeiwagen vor dem Hauptbahnhof Köln

Übergriffe an Silvester

Karneval naht - Köln und seine Angst vor dem rechtsfreien Raum

Heiko Maas fordert nach Vorfällen in Köln besseren Schutz vor Gewalt in Städten

Justizminister Heiko Maas

"Die abscheulichen Übergriffe auf Frauen werden wir nicht hinnehmen"

In der Silvesternacht sind rund um den Kölner Hauptbahnhof Dutzende Frauen massiv sexuell belästigt und ausgeraubt worden.

Übergriffe von Köln

Zahl der Anzeigen steigt auf über 90

Menschen am Kölner Hauptbahnhof. In der Silvesternacht kam es hier zu gewalttätigen Übergriffen.

Silvesternacht in Köln

Polizei am Hauptbahnhof bekommt von sexuellen Übergriffen nichts mit

In der Silvesternacht sind rund um den Kölner Hauptbahnhof Dutzende Frauen massiv sexuell belästigt und ausgeraubt worden.

Köln in der Silvesternacht

Männer umzingeln Frauen und belästigen sie sexuell – Polizei entsetzt über Gewalt

Eine Frau sitzt mit Kapuze über ihrem gesektem Kopf vor einer weißen Wand, auf der der Schatten einer Hand groß zu sehen ist

#WhyIsaidnothing

Die Stimme der Dunkelziffer bei Vergewaltigungen

Von Jenny Kallenbrunnen
"Islamists not welcome" steht in gold auf der schwarzen Fahne zweier Teilnehmer an einer Pegida-Demo

1600 Straftaten

Hass auf Flüchtlinge: Rechte Gewalt nimmt dramatisch zu