HOME
Das angeklagte Paar vor der Urteilsverkündung
Pressestimmen

Missbrauchsfall von Staufen

"Sie waren so eiskalt und so unerhört gemein und grausam, dass einem das Herz stockt"

Missbrauchsfall von Staufen - die Mutter bleibt ein Rätsel

Missbrauchsfall von Staufen

Sie hat ihr Kind vergewaltigt, missbraucht und verkauft - und bleibt dem Gericht ein Rätsel

Der wegen Missbrauchs eines Jungen angeklagte Spanier verbirgt sein Gesicht hinter einem Hängeregister

Staufen

Jungen gedemütigt, gefesselt und vergewaltigt: Lange Haft für 33-jährigen Spanier

Blick in den Gerichtssaal

Lange Haftstrafe in vorletztem Prozess zum Missbrauchsfall von Staufen

Nick Carter sieht sich schweren Anschuldigungen gegenüber.

Nick Carter

US-Justiz prüft Vergewaltigungsvorwurf

Landgericht Freiburg

Vermutlich letzter Prozess um Staufener Missbrauchsfall beginnt in Freiburg

FKK

Baden-Württemberg

25-Jähriger vergewaltigt Nacktbaderin am FKK-Strand

TV-Soaps

Das passiert heute in den Soaps

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Ali B. während seiner Festnahme

Wiesbaden

Nach Fall Susanna: Ali B. soll auch Elfjährige vergewaltigt haben - weiterer Haftbefehl

Opfer Melanie Rehberger aus Berlin

"Eindeutige" Spuren

Mord an Melanie R.: Verdächtiger in Spanien gefasst - Tat sei "aufgeklärt"

Ein Mann guckt in die Ferne

Tabuthema

"Was für eine Pussy?" Warum über sexuelle Gewalt an Männern kaum gesprochen wird

NEON Logo
Der 44 Jahre alte Angeklagte im Missbrauchsprozess verdeckt bei der Verhandlung im Landgericht sein Gesicht

Missbrauchsprozess

Er wollte ein Kind qualvoll vergewaltigen und töten - nun kommt er lange ins Gefängnis

Blaulicht auf einem Polizeiauto

Brutaler Überfall

Zeugen gesucht: Täter klingelt 91-Jährige wach und vergewaltigt sie

nachrichten deutschland - vergewaltigung Chemnitz

Chemnitz

Männer verfolgen Frau bis nach Hause – und vergewaltigen sie in ihrer eigenen Wohnung

Psyche

Mit Trauma umgehen

Brief an mein 18-jähriges Ich - fast zehn Jahre nach meiner Vergewaltigung

NEON Logo
Ericeira Selfie
+++ Ticker +++

News des Tages

Urlauberpaar stürzt wegen Selfie in Portugal 40 Meter in den Tod

Wiesbaden: Ali B. in U-Haft - viele Fragen im Fall Susanna weiter offen

Mord an 14-Jähriger

Ali B. gesteht und sitzt in U-Haft - doch viele Fragen im Fall Susanna bleiben weiter offen

Der nach dem Mord an der 14-jährigen Susanna tatverdächtige Iraker Ali B.

14-Jährige vergewaltigt und ermordet

Gewalt, Betrug, Raub - die brisante Akte des Ali B.

Von Daniel Wüstenberg
Bonn - Siegauen - Vergewaltigung - Camperin - BGH

BGH hebt Urteil teils auf

Campingplatz-Vergewaltiger könnte nachträglich mildere Strafe bekommen

"Incels": Ein Mann sitzt mit einer Schweinemaske vor einem Computer

"Date An Incel"

Es gibt jetzt eine fragwürdige Datingseite für "unfreiwillig Enthaltsame", die Frauen hassen

NEON Logo
Giuseppe Conte
+++ Ticker +++

News des Tages

Jurist Conte nimmt Regierungsauftrag in Italien an

Harvey Weinstein wird wegen Vergewaltigung und weiterer sexueller Vergehen angeklagt 

Ex-Filmproduzent

Anklage gegen Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung und erzwungenem Oralsex

Harvey Weinstein

Ist gar eine lebenslange Haftstrafe möglich?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(