HOME

Zahnarztbesuch

Tricks beim Zahnarztbesuch – so schützen Sie sich vor Überbehandlung

Zahnmedizin

Teure Tricks der Zahnärzte – so schützen Sie sich vor Überbehandlung

Beim Zahnarztbesuch werden vielen Patienten mit sonderbaren Argumenten zu viele und zu teure Leistungen verkauft. Auch der Bundesrechnungshof kritisiert die Tricks der Zunft und mangelnde Transparenz.

Von Bernhard Albrecht

Cartoon-Buch

Viel Spaß beim Zahnarzt

Tod nach Zahnarztbesuch

Vorfall in Kalifornien

Tod nach Zahnarztbesuch: Warum musste eine Dreijährige sterben?

Ein guter Zahnarzt nimmt sich Zeit für seine Patienten und bespricht mit ihnen verschiedene Methoden der Behandlung.

Qualitäts-Check

Daran erkennen Sie einen guten Zahnarzt

Eine Frau unterzieht sich einer Behandlung beim Zahnarzt.

Zahnarzt antwortet auf Reddit

Genießen Privatpatienten Vorteile? Und ist Amalgam empfehlenswert?

Schmerzmittel sind in niedrigen Dosen und kleinen Packungen frei verkäuflich. Unbedenklich sind sie deshalb nicht.

Tod nach Zahn-OP

Wie gefährlich sind Schmerzmittel?

Kleinste Defekte wirken im Vergrößerungsspiegel bedrohlich. Zahnärzte lernen in Seminaren, wie man Patienten in die Diagnose einbezieht - und ihnen dabei geschickt Angst macht.

Bohrer, Füllung, Implantat

Zehn Tipps für den nächsten Zahnarztbesuch

Falsche Diagnosen, teure Extras

Die Tricks der Zahnärzte

Von Bernhard Albrecht
Eine Zahnärztin untersucht einen Patienten

ZDF-Doku

Wie Zahnärzte ihre Patienten abzocken

Eine Frau bei einer Behandlung beim Zahnarzt

Hygiene-Schlamperei beim Zahnarzt

Tausende Patienten zu Aids-Test aufgerufen

Bye, Bye, Praxisgebühr

Erste Krankenkasse wirft Zehn-Euro-Regelung über Bord

Zahnersatz wird teurer

Wie Patienten hohe Zusatzkosten vermeiden

Tod nach Vollnarkose

Anästhesist muss für dreieinhalb Jahre hinter Gitter

Narkosearzt vor Gericht

Tod eines Kleinkindes nach Zahnarztbesuch

Meistgesehene Videos

Die Youtube-Hits des Jahres

Meistgesehene Youtube-Videos

Benebelt nach dem Zahnarztbesuch

Zahnschäden bei Diabetes

So schützen Sie Ihr Gebiss

Sprechstunde

Willkommen in der Mundhölle

"Wetten, dass ..?"

... Sie sich gelangweilt haben?

Regierungserklärung

Was mutet uns der Kanzler zu?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(