HOME

Trauerfeier in Hamburg: Hunderte nehmen Abschied von Diren D.

Bewegender Abschied von Diren D.: Hunderte Menschen haben in Hamburg an der Trauerfeier für den 17-jährigen Gastschüler teilgenommen, der in den USA erschossen worden war.

Eine Woche nach dem Tod des Hamburger Gastschülers in den USA haben Freunde und Verwandte bei einer großen Trauerfeier in der Hansestadt des 17-Jährigen gedacht. Mehr als 500 Menschen versammelten sich vor einer Moschee im Stadtteil Altona um den Sarg, um an den erschossenen Diren zu erinnern. Der Schüler soll am Montag in Bodrum im Südwesten der Türkei beigesetzt werden.

In einem Park an der Moschee stand ein rotes Plakat mit einem Bild des türkischstämmigen Jugendlichen aus Hamburg, davor ein Tisch mit der deutschen und der türkischen Fahne. Darauf war der Sarg aufgebahrt. Ein Freund der Familie erinnerte an das Leben des fußballbegeisterten jungen Mannes und überbrachte Beileidsbekundungen des Hamburger Regierungschefs Olaf Scholz und vom US-Konsulat in der Hansestadt. Unter den Medienvertretern waren auch türkische Kamerateams.

Diren D. wird in der Türkei beerdigt

Nach Angaben eines Freundes der Familie wollte der Vater noch am späten Sonntagabend mit dem Sarg in die Türkei fliegen. Dort solle Diren am Montag beerdigt werden. Der 17-Jährige war vor einer Woche, in der Nacht zum Sonntag, im amerikanischen Missoula im Bundesstaat Montana in der Garage eines Fremden erschossen worden. Der Hausbewohner hatte in der Garage eine Falle für mögliche Einbrecher aufgebaut.

Auch in Missoula hatten am Freitagabend Freunde, Mitschüler und Nachbarn bei einer Mahnwache des 17-Jährigen gedacht. Die Trauernden versammelten sich auf einem Fußballfeld, wie das Lokalblatt "Missoulian" am Samstag berichtete. An vielen Häusern und Gartenzäunen im Viertel, in dem Diren wohnte, hingen als Zeichen der Anteilnahme Schleifen in den deutschen Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold. Mitschüler hatten die Schleifen verteilt. "Wir dachten, dass das eine nette Geste ist, im Gedenken an ihn, denn er war wirklich ein prima Kerl, und er hat es nicht verdient, auf diese Weise zu sterben", zitierte das Blatt die Mitschülerin Mari Koster.

Was der Hamburger Teenager in der Garage suchte, ist nach wie vor ein Rätsel. Der Schütze, ein 29-jähriger Mann, ist wegen vorsätzlicher Tötung angeklagt. Er ist aber gegen eine Kaution von 30 000 Dollar (22 000 Euro) auf freiem Fuß.

tis/DPA / DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(