VG-Wort Pixel

Ukraine Vitali Klitschko steht Julia Timoschenko bei


Gewichtiges Wort: Vitali Klitschko, Schwergewichtsboxer und ukrainischer Oppositionspolitiker, springt Julia Timoschenko bei. Falls die inhaftierte Ex-Regierungschefin freigelassen werde, wolle er einen störungsfreien Verlauf des Prozesses garantieren.

Julia Timoschenko erhält prominente Hilfe: Der ukrainische Oppositionspolitiker und Schwergewichtsboxer Vitali Klitschko will für die inhaftierte Ex-Regierungschefin der Ukraine bürgen. "Die Freilassung wäre ein wichtiger Schritt, um die Ukraine zu stabilisieren und das Vertrauen des Auslands wiederzuerlangen", sagte Klitschko am Dienstag in Kiew nach Medienangaben. Falls die Justiz in Kiew die Galionsfigur der pro-westlichen Orangenen Revolution freilasse, wolle der 40-Jährige einen störungsfreien Verlauf des Prozesses garantieren.

Klitschko hatte nach der Verhaftung Timoschenkos seine Vorbereitungen auf den Kampf gegen den Polen Tomasz Adamek abgebrochen und war nach Kiew gereist. "Ich kann da nicht abseitsstehen", hatte der seit 2004 politisch aktive Klitschko seine Entscheidung begründet.

Der Bruder von Schwergewichtsboxer Wladimir leitet die Partei Ukrainische Demokratische Allianz für Reformen (UDAR).

jwi/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker