HOME

München: Zollbeamte machen unglaubliche Entdeckung bei Routine-Kontrolle

Bei der Kontrolle eines Paketes aus Florida trauten Münchner Zollbeamte ihrem Augen nicht. Darin befand sich das Fell eines Polarwolfes. Die Empfängerin muss mit einer fünfstelligen Geldstrafe rechnen. 

München: Zollbeamte machen unglaubliche Entdeckung bei Routine-Kontrolle

Themen in diesem Artikel