HOME

US-Bundesstaat Louisiana: Mann tötet Polizisten und eine Frau

Medienberichten zufolge soll ein Mann in den USA mehrere Menschen mit einem Messer attackiert haben. Dabei starben ein Polizist und eine Frau. Auslöser soll ein Ehestreit gewesen sein.

Polizei-Absperrband

Nach der Tat verschanzte sich der Mann in einem Supermarkt, konnte aber von der Polizei überwältigt werden

Ein Mann hat Medienberichten zufolge im US-Staat mehrere Menschen attackiert und zwei davon getötet, darunter einen Polizisten. Bezirkssheriff Bobby Guidroz sprach im Sender NBC von einem "Ehestreit", der keine gute Wendung genommen habe. Demnach attackierte der 51-jährige Angreifer am Mittwoch (Ortszeit) zunächst drei Frauen mit einem Messer, darunter auch seine Ehefrau. Eine der anderen beiden Frauen erlag ihren Verletzungen.

Einer der zu dem Haus gerufenen Polizisten wurde von dem Mann erschossen. Der Angreifer verschanzte sich anschließend in einem kleinen Supermarkt. Die Polizei setzte Tränengas ein und konnte den 51-Jährigen schließlich festnehmen. Er erlitt Verletzungen durch das Tränengas. Der Gouverneur von Louisiana, Bobby Jindal, sprach der Familie des getöteten Polizisten und der anderen Opfer im Internetdienst Twitter sein Beileid aus. Dem Bezirkssheriff zufolge stand der Angreifer offenbar unter Drogen.

fin / AFP
Themen in diesem Artikel