HOME

Verschwundenes Falabella: Minipony von saudiarabischem Prinzen gestohlen

Prinz ohne Pferd: In der Nähe von Paris haben Unbekannte das Minipony eines saudiarabischen Prinzen gestohlen. Das Tier ist so klein, dass man nicht darauf reiten kann.

Einem saudiarabischen Prinzen ist in der Nähe von Paris sein Pony gestohlen worden. Das Tier wurde am Wochenende aus dem Gestüt Bory in der Nähe von Versailles im Westen von Paris entwendet, wie die Polizei mitteilte. Es komme nur selten vor, dass ein Pferd geklaut werde. Die Gendarmen tappten bei er Suche nach dem Täter zunächst im Dunkeln.

Bei dem Pony handelte es sich um ein Falabella, das zu den kleinsten Pferden der Welt gehört - es ist so klein, dass man nicht darauf reiten kann.

mm/AFP / AFP
Themen in diesem Artikel