HOME

Angriffe durch Maskierte: Wo die Horrorclowns in Deutschland zuschlagen

Besorgniserregender Trend: In Deutschland kommt es vermehrt zu Übergriffen durch als Horrorclowns verkleidete Menschen. Ein Randphänomen ist dies schon längst nicht mehr. Unsere Grafik zeigt, wo die Clowns schon zugeschlagen haben.

Grafik Horrorclown-Angriffe in Deutschland

In beinahe jedem Bundesland wurden schon Horrorclowns gesichtet

In dunklen Gassen lauern als Horrorclowns verkleidete Menschen ihren Opfern auf. Einige wollen nur erschrecken, andere werden aber auch tatsächlich gewalttätig. In den USA hatte der gruselige Trend seinen Anfang genommen, mittlerweile ist er aber auch hierzulande angekommen. Dabei handelt es sich nicht um Einzelfälle, wie die Grafik von Statista zeigt.

Vorfälle mit Horrorclowns häufen sich

Jüngste Vorfälle ereigneten sich etwa in Mecklenburg-Vorpommern, wo ein verkleideter Clown mit einem Messer auf eine Frau zulief. Sie konnte sich mit ihrem Pfefferspray wehren, der Angreifer flüchtete. Nicht weit entfernt kam es ebenfalls zu mehreren Angriffen. Nach Medieninformationen wurden in den letzten Tagen in mindestens vier Fällen Passanten in Rostock von Clowns attackiert und zum Teil verletzt.

Themen in diesem Artikel