HOME

Südsudan: Rebellen unterzeichnen Friedensabkommen

Khartum - Die Chancen auf ein Ende des seit fünf Jahren andauernden Bürgerkriegs im Südsudan sind gestiegen: Südsudans Rebellenführer Riek Machar unterzeichnete in Khartum ein Friedensabkommen, das er noch zwei Tage zuvor abgelehnt hatte. Der sudanesische Außenminister Al-Dirdiri Mohamed Ahmed sagte, dadurch seien diese Verhandlungen erfolgreich beendet. Sudan vermittelt zwischen den Bürgerkriegsparteien im Südsudan. Nach mehrjährigem Bürgerkrieg hatten die Konfliktparteien im Südsudan Anfang August eine Teilung der Macht ausgehandelt.

Die Chancen auf ein Ende des seit fünf Jahren andauernden Bürgerkriegs im Südsudan sind gestiegen: Rebellenführer Riek Machar unterzeichnete in Khartum ein Friedensabkommen, das er noch zwei Tage zuvor abgelehnt hatte. Der sudanesische Außenminister Al-Dirdiri Mohamed Ahmed sagte, dadurch seien diese Verhandlungen erfolgreich beendet. Sudan vermittelt zwischen den Bürgerkriegsparteien im Südsudan. Nach mehrjährigem Bürgerkrieg hatten die Konfliktparteien im Südsudan Anfang August eine Teilung der Macht ausgehandelt.

dpa