HOME

Zwei Wanderer in den Alpen stürzen in den Tod

Walchensee - In den bayerischen Alpen sind zwei Wanderer ums Leben gekommen. Ein 76-Jähriger stürzte im Herzogstandgebiet am Walchensee einen steilen Abhang herab und starb an seinen schweren Verletzungen. Der 76-Jährige befand sich am Wegesrand zwischen Bergstation und Herzogstandhaus, als ein Versorgungsfahrzeug vorbei fuhr. Er verlor das Gleichgewicht und stürzte den Abhang hinunter.Im Wettersteingebirge verlor ein 68 Jahre alter Tourist aus Nordrhein-Westfalen beim Abstieg das Gleichgewicht und stürzte 100 Meter in die Tiefe. Er blieb auf etwa 2200 Metern Höhe leblos liegen.

Noch keine neue Suche nach vermisstem Tengelmann-Chef

Tour de France

Schafft er den Neuanfang?

Ullrichs tiefer Fall: Doping, Alkohol, Drogen, Festnahmen

Blick aus der Gondel auf den Golfplatz Ruhpolding

Chiemgau

Baden und Birdies rund um den Chiemsee

Mit Sperren und Portalachsen ist der Pinz jedem Gelände gewachsen.

Geländewagen

Pinzgauer – wie der härteste Offroader der Welt zum Wohnmobil wird

Von Gernot Kramper

Geländewagen

Pinzgauer – das Arbeitspferd der Gebirgstruppen

Von Gernot Kramper
Zwei Pilger gehen Hand in Hand auf dem Jakobsweg Santiago de Compostela entgegen. Sie haben große Rucksäcke auf dem Rücken
+++ Ticker +++

News des Tages

Wegen der Hitze: Deutscher Pilger stirbt auf dem Jakobsweg

Ein Toter bei Erdrutsch in italienischen Alpen

Wetter

Extremwetter

Hitze, Starkregen, Überschwemmungen - so trifft der Klimawandel Deutschland

Am Samstag zerschellte die Ju-52 am Berg Piz Segnas

20 Tote in der Schweiz

Keine Blackbox: Welche Rolle spielte die Hitze beim Absturz der Ju-52?

Ohne Blackbox

Ursachenforschung nach Flugzeugabsturz in der Schweiz

Historischer Flieger "Tante Ju"

Ju-52 in Schweizer Alpen abgestürzt - 20 Tote

Ursachenforschung ohne Blackbox nach Flugzeugabsturz

Flugzeugabsturz in der Schweiz

Absturz an Bergflanke

Historische Ju-52 stürzt in der Schweiz ab: 20 Tote

«Tante Ju» stürzt vom Himmel: 20 Tote bei Oldtimer-Flug

Die abgestürzte Maschine am Piz Segnas

Alle 20 Insassen bei Absturz von Oldtimer-Flugzeug in Schweizer Alpen getötet

Die Absturzstelle der JU-52, die am Samstagnachmittag aus unbekannten Gründen abgestürzt ist.

Unglück in den Schweizer Alpen

Alle 20 Insassen der abgestürzten Junkers Ju-52 sind tot

Abkühlung im Eisbach

Meteorologen machen Hoffnung

Hitzewelle strebt auf nächsten Höhepunkt zu - dann Abkühlung

Schweiz: Bis zu 20 Tote nach Flugzeugabsturz befürchtet

BVB-Coach

Neuer Coach

Favre baut den BVB um - Watzke: «Laden im Griff»

Pflanzen erobern Berggipfel

«Alarmsignal»

Pflanzen erobern durch Klimawandel Berggipfel

Gewitter über Stuttgart

Teils starke Gewitter

Weiter tropische Temperaturen in Deutschland

Waldrapp

Migration von Waldrappen

«Kommt, Waldis»: Wie ein seltener Vogel das Fliegen lernt

Vier Tote bei Bergunfällen in Frankreich