HOME
Die AfD-Politiker Andreas Kalbitz und Alexander Gauland

AfD sieht nach Wahlen ihre Position in Parteienlandschaft deutlich gestärkt

Die AfD sieht nach dem Erfolg bei den Landtagswahlen ihre Position in der deutschen Parteienlandschaft deutlich gestärkt.

Landtagswahlen Brandenburg und Sachsen

M. Beisenherz – Sorry, ich bin privat hier

Es gibt kein richtiges Wählen im falschen – Kalbitz, die AfD und DER Ost-Wähler

Andreas Kalbitz, Spitzenkandidat und Landeschef der AfD in Brandenburg

AfD-Spitzenkandidat in Brandenburg

Ein Mann, der gern nach den Rechten sieht: Andreas Kalbitz, der populäre Populist

Andreas Kalbitz, Spitzenkandidat und Landeschef der AfD in Brandenburg

"Spiegel"-Bericht

AfD-Spitzenkandidat Kalbitz war 2007 bei rechtsextremem Aufmarsch in Athen

Brandenburgs AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz

"Spiegel": Kalbitz nahm 2007 an rechtsextremem Aufmarsch in Athen teil

AfD: Andreas Kalbitz (l.) aus Brandenburg, Peter Urban aus Sachsen und Björn Höcke (3.v.l.)

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg

Triumph an den Wahlurnen wird den Machtkampf in der AfD dramatisch verschärfen

Andreas Kalbitz (AfD) diskutiert mit Brandenburger Schülerinnen und Schülern zum Thema "Soll zum Schutz der heimischen Insekten- und Vogelpopulation die Förderung von Windkraftanlagen beendet werden?"

"Zopfgesichtiges Mondgesicht-Mädchen"

AfD-Spitzenkandidat beleidigt Greta Thunberg und attackiert Schüler bei Diskussionsrunde

Jörg Meuthen, Co- Bundessprecher der AfD

Richtungskampf

AfD-Chef Meuthen rechnet knapp jedes fünftes Mitglied dem rechtsnationalen "Flügel" zu

Uwe Kamann, ehemals AfD-Bundestagsabgeordneter und -Parteimitglied, bei einer Rede im Bundestag
Interview

Uwe Kamann

"Der Osten ist bereits Flügelland": Ex-AfD-Abgeordneter sieht Höckes Einfluss wachsen

Von Florian Schillat
Björn Höcke, Landesvorsitzender der AfD in Thüringen, spricht beim Wahlkampfauftakt vor der Landtagswahl

Landtagswahlen

AfD demonstriert zum Wahlkampfauftakt in Brandenburg Einigkeit

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel

"Spiegel": Rechter "Flügel" der AfD und Fraktionschefin Weidel schließen Bündnis

AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel und der Thüringer Landesvorsitzende Björn Höcke

Bericht über Schulterschluss

Weidel + Höcke = neue rechte Allianz in der AfD?

Björn Höcke sieht Deutschland auf dem Weg in die "Wohlfühldiktatur" (Archivbild)

Rechter AfD-Flügel

Kyffhäuser-Treffen: Höcke sieht Deutschland auf dem Weg in die "Wohlfühl-Diktatur"

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke

Rechtsaußen-Gruppe

Lucke: Nicht Höcke zieht beim AfD-"Flügel" die Strippen, sondern ein Mann hinter den Kulissen

Der neugewählte Bundesvorstand der AfD

Innerparteiliche Machtkämpfe

Der Richtungsstreit in der AfD ist zurück: Wer geht als Nächster?

AfD-Zoff um Demo in Köthen

Teilnahme an Demo in Köthen

Parteibasis rebelliert gegen AfD-Spitze: "Wir brauchen keine Demo-Gestapo"

Von Wigbert Löer
Demonstrationen in Chemnitz: Die rechten Rosenkavaliere: Wie sich die AfD in Chemnitz inszeniert hat
Analyse

Demonstrationen in Chemnitz

Die rechten Rosenkavaliere: Wie sich die AfD in Chemnitz inszenierte

Von Florian Schillat
"Trauermarsch" am vergangenen Montag in Chemnitz: Am Samstag will hier die AfD zusammen mit Pegida mitmarschieren

Chemnitz

AfD-Demo mit Pegida – bunte Kleidung verboten, weiße Rose erlaubt

Von Wigbert Löer
Andreas Kalbitz, André Poggenburg, Björn Höcke
Exklusiv

AfD-Rechtsgruppierung

Nur noch "Höcke-Flügel" - Andre Poggenburg zieht sich aus rechter AfD-Gruppe zurück

Von Wigbert Löer
Eklat bei AfD-Pressekonferenz: Journalisten-Boykott nach Frageverbot für Reporter

Eklat bei Pressekonferenz

AfD erteilt Reporter Frageverbot - alle Journalisten verlassen den Raum